• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Ich habe mir schon ein paar mal Geräte von der Firma Aiptek gekauft und war bisher immer zufrieden. Die Geräte zeichnen sich durch einen günstigen Preis aus und einer recht guten Qualität aus, wie ich finde. Im Moment suche ich nach einer Info, welcher Mini-Beamer von dieser Firma zu empfehlen ist.

Jemand einen Tipp für mich?
Gefragt in Shopping von (6.6k Punkte)

4 Antworten

0 Punkte
Ich bin mit der Firma Aiptek auch zufrieden.

Ich hatte da vor c.a 10 Jahren meine erste Digitalkamera von denen, funktionierte damals erstaunlich gut das Teil. Welche Beamer man da empfehlen kann? Hmmmm kommt ganz darauf an für was du den Mini-Beamer brauchst....

Am besten du studierst dir mal die Informationen auf dieser Seite: http://minibeamer.net/pk/aiptek/

Ich bin am überlegen mir auch dort einen Mini-Beamer zu kaufen, schon praktisch diese Teile.
Beantwortet von (9k Punkte)
0 Punkte

Hallo Nina,

Ich selbst habe jetzt nicht unbedingt die besten Erfahrungen mit aiptek machen dürfen, da diese für meine Verwendungszwecke einfach nicht geeignet waren. Laut http://www.beamertest.co/ ist der Aiptek MobileCinema A 50 P auf der Liste der aktuellsten Beamer im Test. Ich würde vielleicht noch gerne wissen welchen Verwendungszweck der Aiptek bei dir haben sollte. Der den ich vorgeschlagen habe ist ja ein "Mobile Beamer". Brauchst du so etwas überhaupt? Wenn du möchtest kann ich noch weiter recherchieren. Hab da ein paar gute Seiten, die regelmäßig Produkttests zu verschiedenen Beamern macht usw. Vielleicht findet sich ja noch mehr zu den Aiptek Geräten, aber wie gesagt. Sag erstmal an, was du überhaupt machen willst mit dem Beamer. Heimkino? Unterwegs? Hohe Bildauflösung, normale Bildauflösung? Dauergebraucht, seltener Gebrauch?

Liebe Grüße

Beantwortet von (3.8k Punkte)
0 Punkte

Ich persönlich habe mir als erstes auch einen Beamer von Aiptek gekauft. Als dieser nicht mehr meinen Ansprüchen genügte bin ich zu BenQ gewechselt und bereue das bis heute nicht. 

Der Kundenservice von BenQ ist sehr gut. Konnte meinen Beamer trotz Ablauf der Garantie einsenden und kostenfrei reparieren lassen. Vor dem Kauf habe ich mich auf verschiedenen Vergleichsportalen belesen. 

Als nächstes würde ich mir gerne einen 4K-fähigen Projektor zulegen. Habe zum informieren bereits einige gute Websites gefunden. Ich kann guten Gewissens http://beamer-kaufberatung.com/ empfehlen. 

Allerdings muss ich mir in Zuge dessen eine geeignete Leinwand kaufen, was wieder ins Geld geht. Was tut man nicht alles als Beamerfan laugh

Beantwortet von (280 Punkte)
0 Punkte
Puh Apitek hab ich bisher noch nicht im Haus gehabt, auch wenn ich schon einige Mini-Beamer testen durfe!

Ich würde dir aber empfehlen im allgemeinen auf ein HD-Ready Gerät zu setzen oder zumindest 800x600 Pixel zu wählen. Anschluss sollte abhängig von deinem Device Gerät sein - HDMI oder VGA eben -> Siehe http://beamer-kaufen.info/mini-beamer/ (Ich persönlich habe den ELEGIANT, bin bisland super happy mit dem Teil, schmeist ein ordentliches Bild an die Wand ;-))

LG
Beantwortet von (140 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
8 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 15, Dez 2016 in Whatsapp von Simon_Tomate (160 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
–1 Punkt
0 Antworten
...