• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Da bei uns in der Gegend und in meinem Stadtteil recht oft eingebrochen wurde in der Vergangenheit, möchte ich jetzt in die Sicherheit gegen Einbrecher investieren. Da die Fenster wahrscheinlich die größte Schwachstelle sind bei Gebäuden, möchte ich erst diese absichern. Braucht man spezielle Fenster für die Einbruchsicherheit, oder gibt es da was zum nachrüsten?
Gefragt in Sonstiges von

6 Antworten

0 Punkte
Fenster kann man tatsächlich absichern lassen, hat bei uns mal eine Firma gemacht, da kommt keiner mehr rein.
Beantwortet von
0 Punkte

Ich bin der Meinung, das jeder seine Fenster absichern sollte, dazu natürlich auch die Wohnungstüre, oder besser gesagt, die Haustüre. Für die Fenster, gibt es Fensterschlösser, dazu empfehle ich einen Fensteralarm an jedes Fenster anbringen zu lassen. 

Hier findest du eine Seite mit umfassenden Informationen zu diesem wichtigen Thema. 

Beantwortet von
Bearbeitet
0 Punkte
Beides ist möglich. Der Einbruchschutz bei Fenstern lässt sich an vielen stellen erhöhen. Zum Nachrüsten kann man Vorbaurollladen, abschliebare Fenstergriffe, Stangen vor dem Fenster oder spezielle Zusatzsicherungen anbringen. Falls man die Fenster komplett austauschen möchte, kann man die neuen Fenster direkt mit Sicherheitsbeschlägen mit Pilzkopfverriegelungen, Einbruchssicherheitsverglasungen, Rollläden und zahlreichen weiteren Extras ausstatten. Wir hatten unsere Fenster über einen Online-Konfigurator bestellt, wo man sich beliebig alles dazuklicken konnte, was man wollte: https://www.fensterblick.**/
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte

Zur Absicherung von Fenstern gibt es viele verschiedene Möglickeiten. Zum einen sollte man eine Pilzkopfverriegelung bei Fenstern verwenden, so können die nicht so leich ausgehebelt werden. Außerdem kann man Schlösser dran bauen lassen, damit man sie nur aufmachen kann, wenn man den passenden Schlüssel dafür hat. Da gibts noch einiges mehr. Das sind so die, die man immer mal wieder hört oder gesehen hat. Am Besten informiert man sich da bei einer Firma, die sich mit Fenstern oder Schlössern auskennt. ;-) Ich hab meine Fenster austauschen und die Pilzköpfe mit einbauen lassen, bis jetzt war alles noch dicht. Die Firma hier hat das erledigt, ging alles gut.

Beantwortet von
0 Punkte
Man kann bei Fenster sogenannte Fensterschlösser nachrüsten. Auch Rollläden wie es sie hier http://mb-lux.**/rolladen-raffstore/ gibt können für einen gewissen Schutz sorgen. Eine andere Alternative wäre die Installation einer Alarmanlage.
Beantwortet von (980 Punkte)
0 Punkte
Ich kann das schon verstehen das du dir da Sorgen machst, es passiert ja wirklich so einiges.Auf jeden Fall sollte man einen wirklichen Experten aufsuchen, der sofort weiss wie das zu machen ist. https://www.schlüsseldienst-köln.**
Beantwortet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
8 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
...