• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte

Hi,

auch nach dem Studium bin ich leider noch immer eine totale Niete wenn es um das Kochen geht. Jetzt wollte ich mal einen Kochkurs machen, die Mensa ist ohne Studentenausweis auf Dauer doch etwas teuer ;)

Könnt ihr das empfehlen? Besten Dank! 

Gefragt in Freizeit & Hobbies von

8 Antworten

0 Punkte
Kochen kannst du dir eigentlich auch ganz leicht selbst beibrigen. Tutorials gibt es da genug, z.B. bei Youtube. Wenn du das Geld für einen Kochkurs hast, dann mach ihn doch einfach. Schaden kann es nicht. Gruß
Beantwortet von (300 Punkte)
0 Punkte
Vielleicht holst du dir erstmal ein Kochbuch? Oder kochst mit Freunden?
Von anderen kann man sich vieles abgucken und einige Tipps lernen.
Außerdem macht es doch auch mehr Spaß, gemeinsam zu kochen und zu essen als ganz alleine.
Ihr könnt ja mit simpleren Sachen anfangen, aber nach der Zeit wirst du bestimmt ein Gefühl dafür entwickeln, was als erstes in Topf muss und welches Gewürz wozu passt :)
Beantwortet von (14.3k Punkte)
0 Punkte
Du kannst ja mal auch auf You Tube schauen was es da für Videos gibt. Aber auch ein einfaches Kochbuch kann dir helfen. Wenn du vor hast mal profesionell zu kochen, dann nutzt ein Kurs sicher was.
Beantwortet von (5.3k Punkte)
0 Punkte
Ich würd mir auch einfach ein Kochbuch holen und ein bisschen üben. Da musst du wohl oder übel durch ;D

Einen Kochkurs kann man aber  trotzdem empfehlen, aber da wirst du eine begrenzte Anzahl an Gerichten erlernen und es kostet halt auch was. Ich hab einen Kochkurs für Sushi gemacht und mir bringt das bis heute was.

Aber wie gesagt, das ist ein Gericht und mit einem Kochbuch kommst du preislich besser weg und hast auch mehr Auswahl ;)
Beantwortet von (2.6k Punkte)
0 Punkte
Ich habe noch nie einen gemacht, würde aber gerne mal einen machen :)
Wenn du Geld sparen möchtest, weiß ich nicht, ob das die beste Idee ist. Vielleicht solltest du dir wirklich erstmal ein Kochbuch anschaffe und mal ausprobieren?
Oder lass dir einen Kochkurs zum Geburtstag schenken :)
Beantwortet von (10.8k Punkte)
0 Punkte

Hallo,

ich kann mich den anderen da nur anschließen. Es gibt mittlerweile total viele Kochvideos im Internet und auch Kochbücher für Einsteiger. Das kannst du schon sehr gut lernen. Am Anfang einfach ganz genau ans Rezept halten und Sachen für Anfänger kochen und dann wird das sicherlich. ;-) Mit der Zeit merkst du dann auch, dass du immer freier kochen kannst, besonders was Gewürze angeht.

Einen Kochkurs kann ich dir aber trotzdem empfehlen. Vielleicht kannst du den ja auch mit Freunden zusammen machen. Wir haben das bei uns im Bekanntenkreis schon häufiger gemacht und waren immer echt begeistert. Wir haben einmal einen Thai Kochkurs in München gemacht, der war richtig gut gemacht und soooo lecker. Und dann noch einen zu Fisch und Meeresfrüchten. Gebucht haben wir beide Kreativ Kochen in München (http://www.kreativkochen.**/ ). Im Moment sind wir grad am Überlegen, ob wir für einen Junggesellenabschied zusammen kochen wollen, vielleicht machen wir diesmal einen vegetarischen Kochkurs oder eher was in die mediterrane Richtung. Schau am besten Mal was es da für Angebote in deiner Nähe gibt, normalerweise gibt es da auch immer spezielle Kurse für Kochanfänger. Da lernst du dann halt ein paar Basics und bekommst Tipps von den Profis. Sicherlich nicht schlecht. Ich konnte bis vor ein paar Jahren auch noch nicht wirklich gut kochen und mittlerweile liiiebe ich es einfach! :-) 

Liebe Grüße

Beantwortet von (17.1k Punkte)
0 Punkte

Hi,

klasse Idee, denn ist schon sehr hilfreich wenn man selbst gut kochen kann. Außerdem kann so ein Kochkurs auch sehr viel Spaß machen und oft lernt man dort auch neue Leute kennen, vielleicht gehst du dort ja mit einem Kumpel zusammen hin dann wird es sicherlich noch mehr spaß machen. Ich kann dir auf jeden Fall http://www.erlebbar-dortmund.**/ empfehlen, die Kochkurse dort sind echt klasse und der Koch dort ist super.

Beantwortet von (3.2k Punkte)
0 Punkte

Hallo Zusammen,

 

ich kann einen Kochkurs nur empfehlen. Man kann zwar alle möglichen Rezepte und so weiter nachlesen und nachmachen, aber da fehlt immer das gewisse etwas dabei.

Das besonder ist auch noch, dass man in einem Kochkurz nicht alleien ist sondern mit anderen gemeinsam am Kochen ist. Somit lernt man einiges und hat jede Menge Spaß.

Zum Thema etwas lernen: Bei meinem letzten Kochkurs durft ich etwas neues kennenlernen. Es handelt sich um den Sous Vide Stick. Es ist wirklich ein Zauberstick und hilft mit seit dem umheimlich beim kochen. Vorallem das temperatur genaue und schonende kochen bzw. garen beeindruckt mich sehr. Wer mehr über diesen Zauberstick erfahren möchte, kann sich gerne hier eine umschauen: https://sous-vide-stick.net

Die Seite ist sehr zu empfehlen und es macht mir wirlich großen Spaß mit dieser Erleichterung. smiley

Beantwortet von (460 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 13, Apr 2018 in Vorspeisen von Ninanina3 (740 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 10, Jan 2018 in Ernährung von Tule (890 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 13, Okt 2017 in Nudel von Dominic (1.5k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
...