• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte

Ich wollte mir eigentlich dieses Jahr noch ein paar Blumen und pflanzen für den Garten kaufen unter anderem ein Goldliguster siehe hier, doch frage ich mich gerade ob das jetzt überhaupt noch Sinn macht, da der Winter ja vor der Tür steht. Die 2. Überlegung ist ob ich nicht doch lieber erstmal in Kübeln pflanze und es notfalls dann reinholen kann im Winter wenn es zu kalt wird. Oder lieber noch warten bis nächstes Jahr, doch eigentlich sollen die Liguster Bäume tolerant sein. Befindet sich hier ein Pflanzenkenner der mir das beantworten kann?

Gefragt in Sonstiges von (360 Punkte)

5 Antworten

0 Punkte
Hmm ich glaube echt nicht, dass es bei so einem kalten Boden geht, Bäume einzuspflanzen!! Bald fängt ja auch die Saison für Bodenfrost an, ich bin zwar kein Gärtner, aber mich würde es echt wundern, wenn da was wachsen würde!!
Beantwortet von (250 Punkte)
0 Punkte
Wenn Bäume angezogen wurden (bis etwa 1 meter) kannst Du im Herbst problemlos einpflanzen, vorausgesetzt, der Bodenfrost setzt noch nicht ein, da Du nach dem Einpflanzen ausreichend wässern musst.

Es macht sogar mehr Sinn im Herbst Bäume und Sträucher zu pflanzen als im Sommer, da im Winter die Pflanze die Waqsseraufnahme runterfährt. Man kann sich das so vorstellen, dass die Wurzeln sich langsamer und damit besser an die neue Erde gewöhnen.
Beantwortet von (1.5k Punkte)
0 Punkte
Ich würde sie im Kübel anpflanzen und im Frühjahr dann umbuddeln.

Jetzt in den Winter setzen.. ich glaube das geht schlecht.

Mir fallen ansonsten nur einige Gemüsesorten ein, die man im Winter einpflanzen kann
Beantwortet von (520 Punkte)
0 Punkte

Ich ziehe jetzt schon im Gewächshaus einige Pflanzen an. Du kannst auch diese Gewächshäuser an der Hauswand anlehnen. Auf diese Weise kannst Du ganz bequem im Gewächshaus arbeiten oder auch Kübelpflanzen unterstellen.

Beantwortet von (2.5k Punkte)
0 Punkte

Wie steht es um deinen Goldliguster? Ich hoffe doch, er hat die letzten Jahre überlebt?! Falls er schon eingegangen sein sollte, dann schau dich mal im online Shop von Pflanzenhof Moosheide um, die Heckenpflanzen dort sind alle in 1A Baumqualität und sehr robust. Habe mir dort vor 3 Jahren einen Kirschlorbeer geholt und der wächst so unglaublich gut, fast schon zu gut, der wäre jetzt wahrscheinlich 3m hoch, wenn ich ihn nicht regelmäßig hätte schneiden lassen. 

Beantwortet von (920 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 16, Dez 2016 in Sonstiges von Mana (440 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 14, Mär 2016 in Sonstiges von Mana (440 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 24, Okt 2017 in Sonstiges von Kevcraft (160 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 27, Aug 2017 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 7, Mai 2015 in Sonstiges von Shrane (240 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 19, Sep 2017 in Freizeit & Hobbies von Bolle (1.1k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
...