• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo!

Ein Kumpel von mir ist gerade voll auf dem Wetttrip durch die EM und meinte letztens, ich sollte es doch auch mal versuchen. Ehrlich gesagt bin ich da aber ein bisschen skeptisch. Kann man damit überhaupt so viel Geld machen? Und muss man da nicht schon ziemlich viel Ahnung haben, damit man überhaupt was gewinnt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich als blutiger Neuling da irgendwas gewinne. Eher verzocke ich doch wahrscheinlich total unnütz mein ganzes Geld... :/

Hat hier jemand Erfahrung mit Onlinewetten und hat vielleicht schon jemand hier richtig Geld damit verdient?
Gefragt in Freizeit von (7.3k Punkte)

7 Antworten

0 Punkte
Generell würde ich dir vom Glücksspiel abraten! Wenn du Geld verdienen willst, dann such dir doch lieber einen Job. Da kannst du dir sicher sein, dass du das Geld am Ende behalten darfst.
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte
Abzocke ist meiner Meinung nach was anderes. Letzendlich wettest du ja und stimmst zu geld zu setzen. ob das ein minus Geschäft ist, muss jeder für sich herrausfinden.
Beantwortet von (1k Punkte)
0 Punkte

Hallo Ulka,

ich habe auch schon einige Erfahrung mit Wetten gesammelt (hauptsächlich bei EM oder WM Spielen) und muss sagen es ist zu dem Zeitpunkt auch ganz lustig und erhöht die Spannung der Spiele, aber auf lange Sicht denke ich kann man damit kein Geld verdienen, da die Varianz einfach zu groß ist. Da muss man sich schon intensiv mit der Sportwelt auseinander setzen oder entsprechende Tipps wie z.B. von http://www.wettpro.com/wett-tipps/ probieren, wobei ich hier auch nicht blind vertrauen würde.

 

VG Beate

Beantwortet von (140 Punkte)
0 Punkte

Hallo!

Als Abzocke würde ich Wetten auf keinen Fall bezeichnen. Es gehört halt schon eine Portion Glück dazu, das ist klar. Außerdem sollte man aufpassen, dass man nicht süchtig wird. Wenn ich wette, dann benutze ich nur Gratiswetten ohne Einzahlung. Dafür gibt es auf https://gratiswetten.net/gratiswetten-ohne-einzahlung/ eine sehr gute Übersicht.

Beantwortet von (780 Punkte)
0 Punkte
Letztendlich ist es beim Wetten so, wie im Casino is Vegas: Das Haus gewinnt immer.

Wenn man mal richtig liegt und versucht einen Gewinn mitzunehmen, wird man gleich vom Wettanbieter angeschrieben, ob man nicht seinen Gewinn "verdoppeln" will. Früher oder später versucht man dass dann auch bewusst oder unbeweusst. Selbst, wenn man dann nicht gleich alles wieder setzt, sondern nur scheibchenweise, so geht der Gewinn meist auf lange Sicht an die Wettanbieter.
Beantwortet von (760 Punkte)
0 Punkte

Hallo,

ich habe deine Frage gelesen und möchte gerne meine Meinung dazu sagen, weil ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen kann. Persönlich mag ich keine Sportwetten. Es hängt von den Sportlern ab, ob du gewinnen wirst oder nicht. Das ist nichts für mich. Liebe spiele ich in Online Casinos, da entscheidet nur das Gluck, ob du gewinnst. Am liebsten Spiele ich auf der Seite http://www.007onlinecasino.club/2017/11/18/mega-moolah-isis/. Mit dieser Seite bin ich sehr zufrieden und ich kann sie dir nur herzlich weiterempfehlen. Schau mal da, bestimmt findest du etwas auch für dich. Und du kannst auch kostenlos, nur zu Spaß spielen, das ist auch ein Vorteil. Ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort ein bisschen geholfen habe. 
Viel gluck und liebe Grüße.

Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte

Hallo, hat jemand von euch Erfahrung mit Sportwetten? Kann man das Wetten ähnlich wie beim Aktienhandel professionalisieren fussball wetten tipps heute (z.B. auf der Basis von Expertenwissen über Fußball?). Oder ist das aus prinzipiellen Gründen (z.B. schlechte Bedingungen der Internet-Wettanbieter) Quatsch? Freue mich über eine rege Diskussion!

Beantwortet von (740 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 22, Mai 2018 in Ratgeber von larra (6k Punkte)
0 Punkte
6 Antworten
Gefragt 20, Jan 2018 in Sonstiges von anna (10.2k Punkte)
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 24, Okt 2017 in Ratgeber von pegner (15.3k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 25, Apr 2016 in Ernährung von lorenzdreschler (240 Punkte)
...