• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hellooooo :)

ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Sonnenschutz für meine Terrasse.

Unser Sonnenschirm ist leider zu klein geworden, um die ganze Terrasse abzudenken und mit Schatten zu bedecken. (Ich bin gerade mit meiner Freundin zusammen frisch umgezogen.) Habe heute einen guten Freund und Arbeitskollegen von mir angesprochen und der meinte, dass eine Markise vielleicht eine sinnvolle Anschaffung wäre.

Jetzt stellt sich mir nur die Frage: Welche Markise? Von welchem Hersteller? Und wieviel kostet so eine Markise und wie wird sie monitert? Kommen Arbeiter mit, die die Montage verrichten oder muss ich die Markise dann selber anschrauben/ anbringen?

Falls ihr zumindest teilweise Antworten auf meine Fragen habt, freue ich mich sehr, wenn ihr mir diese da lasst ;)
Gefragt in Medizin von (500 Punkte)

8 Antworten

+1 Punkt
Also ich hab auch eine Markise auf meiner terasse weiss aber grad net von welcher Firma. Auf jeden Fall wird sie an die Hauswand mit starken Schrauben angeschraubt. Man muss auf jeden Fall gucken ob das möglich ist oder ob man sich doch einen neuen sonnenschirm holt. Ganz wichtig!!! Informiere dich erstmal im Internet bevor du dir so etwas anschaffst. Es gibt ensprechende infos ueber gute anbaustellen einer markise. Denn ueberall bekomnt man sie defenitiv net dran! Viel Glück bei der Suche! Aurelio
Beantwortet von (1.6k Punkte)
0 Punkte
Ich denke da einfach eine größeren Sonnenschirm kaufen
Beantwortet von (10.5k Punkte)
0 Punkte
Du musst zuerst bei deinem Vermieter bzw. Hausverwalter anfragen, ob du überhaupt eine Markise anbringen darfst. Wenn du die Erlaubnis hast, kannst du zum Beispiel bei Obi, Hornbach, Bauhaus oder irgendeinem anderen Baumarkt vorbei schauen. Sobald du was gefunden hast, würde ich dort einfach jemanden fragen, ob die auch die Markise für dich montieren und wie viel das dann kostet.

Viele Grüße,

Lia
Beantwortet von
0 Punkte
Guten Morgen MenschMeyer,

für Terrassen gibt es eine Menge verschiedener Lösungen. Die klassische Lösung wäre eine Gelenkarmmarkise (als offene oder Kassette) an der Wand bzw. Decke zu befestigen. Dann gibt es freistehende Markisen, die am Boden befestigt werden oder sogar ohne Befestigung aufgestellt werden können. Interressant für Terrassen sind auch Pergolasysteme, die an der Wand befestigt werden können. Und die ganz modernen Pergolasysteme erlauben dir völlige Entscheidungsfreiheit - die lassen sich freistehend, an der Wand oder sonst wie montieren. Einen interessanten Einblick in verschiedene Möglichkeiten für eine Terrasse erhältst du bei der Fa. Leiner: https://www.leiner-markisen.**/markisen/terrasse

Hoffe das ist eine Anregung.

Viele Grüße

markisenboy
Beantwortet von (180 Punkte)
0 Punkte
Von Weinor gibt es sehr schöne Terrassenmarkisen: http://mb-lux.**/terassenwelten/ Wenn es euer Geldbeutel hergibt würde ich auf jeden Fall auf ein elektrisches Modell zurückgreifen. Darüber hinaus würde ich abhängig von den Maßen der Markise das gute Stück von einer Fachfirma montieren lassen.
Beantwortet von (400 Punkte)
0 Punkte
Hallo MenschMeyer,

Wie groß ist denn eure Terrasse, dass da nicht einmal ein Sonnenschirm reicht?

Jedenfalls muss ich meinen vorherigen Kommentiereren zustimmen, dass du erst mal nachfragen musst, ob du das montieren darfst. Also sprich mit deinem Vermieter klären, wenn du in einer Wohnung bist.

Ansonsten kann ich dir Erhardt-Markisen empfehlen. Diese haben wir bei uns daheim für die Terassenbeschattung anmontieren lassen. Zu deiner Frage, ob man diese selber anbringen muss oder ob Arbeiter mitkommen, welche diese montieren. Soweit ich weiß, kann man zwar Markisen schon durchaus auch selber montieren, aber es ist sinnvoller auf Montage-Arbeiter zurückzugreifen, die sich da besser auskennen.

Ich hoffe, die Antwort hilft dir weiter. ;)
Beantwortet von (180 Punkte)
0 Punkte

Dass man den Vermieter, bzw. Hauseigentümer nach Erlaubnis fragt, wenn man so etwas am Haus montiert ist jawohl klar.

Es muss ja auch nicht unbedingt eine Markise sein, vielleicht funktioniert auch, wie schon gesagt ein Sonnenschirm, oder ein Sonnensegel, oder eine Überdachung aus Alu, Stahl, oder Glas, oder was auch immer... ohne Fotos ist das schwer zu beurteilen und letztlich entscheiden das die persönlichen Vorlieben..

Wir haben uns damals ein Einzelanfertigung aus Stahl entschieden, trotz Spezialanfertigung, war sie nicht übermäßig teuer. Die Firma Pietsch hat uns damals erstklassig beraten und uns ein individuelles Lösungskonzept, speziell auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten, erstellt. Ich rate Euch, einfach Kontakt mit der Firma aufzunehmen und Euch kostenlos und individuell beraten zu lassen. 

Hier geht es direkt zur Webseite: hier klicken

Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte

Hey!

Darf ich denn vielleicht mal ganz kurz nachfragen, wie denn deine Entscheidung letztendlich ausgefallen ist? 

Ich für meinen Teil würde ja mal bei https://www.sowero.**/rolladen-shop-rollladen/elektrische-rollladen.php vorbeischauen und mir ein paar elektrische Rollläden kaufen, die sind wirklich von sehr hochwertiger Qualität.

Beantwortet von (3.7k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 29, Jun 2014 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 13, Jan 2015 in Sonstiges von Felix (2.1k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 14 Mai in Bauen & Renovieren von derexperte (2.1k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
...