• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hey,

ich würde gerne wissen, ob ihr innovative Werbe-Ideen habt für meine Website habt. Wir würden nämlich gerne mehr Besucher anlocken, haben aber kein allzu großes Budgetzur Verfügung. Und die Flyer, die wir großzügig in den Ortschaften verteilen, sind zwar recht günstig, aber ich bin mir unsicher, ob das wirklich Früchte trägt. Wenn ich sehe, wie viele davon dann am Boden landen, würde ich das am liebstenkomplett einstellen. Aber ich glaube nicht, dass unsere Facebook-Seite genug Aufmerksamkeit auf sich zieht, damit wir uns das leisten könnten.

Würd mich über gute Tipps freuen!

Schon mal vielen Dank für euren Input!
Gefragt in Ratgeber von (1.2k Punkte)

10 Antworten

0 Punkte
Das ist eines der Probleme von heutigen Unternehmen. Sie sind einfach nicht mehr bereit etwas zu investieren. Seht euch die großen Player auf den Märkten an. Die führenden Firmen auf fast jedem Gebiet sind hoch verschuldet. Das hört sich vielleicht schlecht an, aber man muss hinterfragen, wieso sie sich dann darauf einlassen? Weil die Investitionen sie nach vorne katapultiert haben und sie konkurrenzfähig gemacht haben. Die Unternehmen konnten die Konkurrenz entweder unterbieten oder aufkaufen und haben die Umsätze vervielfacht um in den nächsten Jahren keine großen Einbußen befürchten zu müssen. Denn nach und nach kommt das Geld ja doch wieder rein. Man muss nur Mut und Unternehmergeist besitzen!
Beantwortet von (1.7k Punkte)
0 Punkte
@Xpedit: Das ist ja schön und gut, wenn man ein neues Facebook aus dem Boden stampfen oder mit Monsanto fusionieren will, aber ich glaube bei uns ist der Maßstab nicht wirklich angebracht oder hilfreich. ;)

Wir vertreten nämlich einen Weihnachtsmarkt in NRW und haben nur wenig Geld zur Verfügung. Wir können überhaupt nicht mehr Geld ausgeben, weil wir dann die Beiträge der Händler erhöhen müssten. Damit würden wir viele Traditionshandwerker abschrecken, die sowieso schon Probleme mit den Umsätzen haben. Derzeit versuchen wir, die Infos in Schulen und Hochschulen zu tragen und einige kleine Radiobeiträge aufzunehmen.
Beantwortet von (1.2k Punkte)
0 Punkte

Gut, bei einem Weihnachtsmarkt sollte man vielleicht wirklich anders an die Sache herangehen. Hier bringen dir Investitionen in die Zukunft eher weniger. Immerhin ist eure Tätigkeit nur auf wenige Monate im Jahr begrenzt und die Menschen vergessen schnell. Eine Werbeoffensive mittels Radio und Internet ist ein guter Anfang, aber ihr müsst euch auf die Regionalität fokussieren. Von da her sind Flyer und Plakate sicher nicht verkehrt! Ich schlage euch zusätzlich noch eine AdWords-Kampagne vor. Könnte mir nämlich gut vorstellen, dass die Leute aus der Region auch online nach Weihnachtsmärkten suchen. Falls dir AdWords nicht so viel sagt, kannst du die einzelnen Vorteile auch hier einsehen: https://olaf-schulz.com/adwords-agentur-koeln/

Wir sind damit in diesem Sommer sehr gut gefahren und konnten gut verfolgen, welche unserer Maßnahmen am effizientesten waren.

Viel Erfolg!

Beantwortet von (1.5k Punkte)
0 Punkte
Hallo Leute,

ehrlicherweise bin ich mir nicht ganz so sicher, ob Google AdWords für einen Weihnachtsmarkt tatsächlich das beste Marketing Tool ist. Da halte ich klassische Offline-Werbung doch für effektiver. Kann aber natürlich auch sein, dass ich mich täusche, aber dazu bedarf es vorweg erst einmal einer fundierten Keyword-Analyse, um das tatsächliche Suchvolumen zu eruieren. Sollten die Recherche und das Suchvolumen was hergeben, kann man sich dann noch immer Gedanken drüber machen. Ist halt die Frage mit welchem Budget man da rein geht. Jedenfalls würde ich mit dieser Frage zu einem Fachmann bzw. einer AdWords-Agentur gehen. Die können das seriös ermitteln. Mit AdWords kann man nämlich schnell mal Geld verbrennen, wenn man sich nicht auskennt! ;)

Grüße
Beantwortet von (1k Punkte)
0 Punkte

Es ist eh schon extrem viel gesagt worden, das dir hoffentlich hilft. :) Klar, man kann Adwordskampagnen verwenden. Es gibt auch Werbemöglichkeiten auf Facebook um neue Nutzer zu bekommen. Nutzer kaufen würde ich aber niemals!

Es gäbe noch die Möglichkeit interessante Beiträge zu veröffentlichen, die mit eurem Thema zu tun haben und die dann verbreiten... Oder du redest mal mit einem Profi, der sich da besser auskennt. Die können dir bestimmt ein paar Tipps geben, was du machen kannst. 

 

Ich wünsch dir viel Erfolg.

Grüße

Beantwortet von
0 Punkte
Also da fallen mir noch einige weitere Punkte ein:

- Website optimieren (Onpage)

- hochwertige Backlinks aufbauen

- Youtube Video erstellen

- Infografik erstellen

- Zeitungsanzeige

- Pressebericht schreiben

- Gastartikel schreiben

- uvm.
Beantwortet von (1.8k Punkte)
0 Punkte

Ich halte gutes Content Marketing für das A und O. Informative und hilfreiche Inhalte sowie schöne Bilder können Besucher auf eine Seite locken und vor allem auch zum Verweilen einladen. Auch ein Video von dem Weihnachtsmarkt und den Ständen könnte sich gut machen. Weitere Informationen zum Thema Content Marketing findest du auch hier . 

Sobald ihr gute inhalte geschaffen habt, müsst ihr diese über Linkmarketing und Social Media Marketing bekannt machen. 

Ich wünsche euch viel Erfolg, auch für den Weihnachtsmarkt in den nächsten Jahren.

Viele Grüße

Beantwortet von
0 Punkte

Hallo!

So einfach ist Marketing leider nicht. Es hilft niht einfach nur eine Facebook Seite zu eröffnen. Entweder du kennst dich gut mit dem Thema Marketng aus, oder du beauftragst damit eine Agentur. Leider schreibst du nicht, um welchen Bereich es in deiner Selbstständigkeit geht. Aus eigener Erfahrung kann ich dir aber auch das Hochschulmarketing empfehlen.

Beantwortet von (740 Punkte)
0 Punkte

Du kannst den Shop auch von reallen Usern testen lassen und gutes Feedback bekommen.
Viele Top Unternehmen lassen auch hier testen und bindeden dias in ihren Altag als Online Shop Betreiber mit ein.

Schau mal hier
User Testung für Webseiten.

Beantwortet von (7.7k Punkte)
0 Punkte

Abend :)

Kommst du voran ? Ich meine Marketing ist auf jeden Fall ein Bereich welche breit gefächert ist und wo man sich wirklich informieren muss und gucken muss in welchen Bereich man geht.

Ich befasse mich auch damit und habe unterschiedliche Informationen gefunden. 

Im Web kann man da auch verschiedene Tipps finden. Genauso habe ich bei https://www.3wfuture.**/die-online-marketing-checkliste/ eine Checkliste gefunden wenn es um das online Marketing geht. 

Eine Agentur zu engagieren wäre auch nicht schlecht. So hat man Fachmänner dran die einem helfen können. Ich werde das auch so machen.

Lg 

Beantwortet von (2.9k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 17, Aug 2015 in Shopping von Grimsby (190 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
...