• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Im Zuge anstehender Renovierungsarbeiten bei mir im Haus, stelle ich mir die Frage, welche Art von Bodenbelag ich für Wohnzimmer sowie Flur wählen soll. Aus mehreren Richtungen wurde mir pauschal Bambusparkett empfohlen. Ich frage mich jedoch, wo genau die Vorteile dieses Materials liegen.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Gefragt in Ratgeber von (700 Punkte)

3 Antworten

0 Punkte
Bambus sieht bestimmt sehr gut aus. Wir haben einen Badschrank und ich finde das Holz sieht echt super aus. Zudem ist Bambus sehr belastbar, Hinzu kommt, dass Bambus schnell wächst und somit ökologisch besser ist als andere Holzarten.
Beantwortet von (720 Punkte)
0 Punkte

Ja, Bambusparkett ist schon ne tolle Idee. Hier mal die Vorteile dieses Bodenbelags (soweit mir bekannt):

  • langlebig und robust
  • ökologisch und nachhaltig (da Bambus schnell nachwächst)
  • sieht einfach cool aus und gibt es in verschiedenen Stilen
  • all zu teuer ist es auch nicht

Schau mal hier, da hatte man Onkel sein Parkett für das Wohnzimmer her.

Beantwortet von (860 Punkte)
0 Punkte

also Bambus hat schon seine Vorteile, aber ich bin doch eher ein Fan von regionalem Holzboden. Wir haben vor einigen Wochen einen Dielenboden von rudda bekommen. Die handgehobelten Dielen (wie man auf http://www.rudda.at/**/parkett/holzboden/ sehen kann, sind wirklich toll. Die sehen nicht nur gut aus, die fühlen sich auch bloßfüßig sehr gut an :)

Beantwortet von (340 Punkte)

Ähnliche Fragen

+3 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 30, Sep 2014 in Ratgeber von ninaklein (6.6k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 21, Feb 2014 in Sonstiges von preiss (200 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten
+1 Punkt
8 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 15, Feb 2017 in Sonstiges von pegner (15.3k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
3 Antworten
...