• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Ein Tag im Jahr völlig ohne BH, dafür haben die Frauen in den USA gekämpft! Inzwischen wird ihnen diese kleine Freiheit gegönnt, allerdings nicht in den qualvollen Sommermonaten, sondern erst am 13. Oktober. Weil mir eine Freundin vom No Bra Day vorgeschwärmt hat, habe ich es dieses Jahr zum ersten Mal selbst ausprobiert! Ich muss zugeben, es war eine Wohltat, mal alles schwabbeln zu lassen, keine einschneidenden Träger, keine juckenden Seitenteile, nur luftige Freiheit! Aber so geil sich das auch anfühlte, ohne das enge Ding war es total komisch für mich. Wenn der BH meine Oberweite straff umschließt, gibt mir das irgendwie ein Gefühl der Sicherheit. Das Einschnüren und Jucken gehört halt dazu, und schließlich bringt mir ja der Abend Erlösung. Deshalb wüsste ich gern, ob jemand von euch den No Bra Day auch kennt und schon mal zelebriert hat. Und wenn ja, wie war das so für euch?
Gefragt in Freizeit von
Bearbeitet von

2 Antworten

–1 Punkt
Ich bin höchstens mal im Urlaub unter meinem Strandkleid ohne BH. Aber das fühlt sich dann total geil an!
Beantwortet von
–1 Punkt
Frauen, die eigentlich immer BH tragen, sind zumeist gar nichts anderes mehr gewohnt und ertragen ständiges Kneifen, Zwicken und Jucken ohne ein Wort der Klage. Dabei kennt fast jeder das Stöhnen der Frauen beim Öffnen des BH-Verschlusses und die tiefen Striemen, welche das Tragen enger BHs mit der Zeit in ihre Körper geschnürt hat. Jeder Moment ohne BH ist eine Wohltat, daher sollten wir es unseren Frauen ruhig gönnen, auch mal ganze Tage ohne BH sein zu dürfen. Und zwar nicht nur einmal im Jahr. Das haben unsere Frauen verdient!!!
Beantwortet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 28, Okt 2017 in Freizeit & Hobbies von hardtjulia (1.7k Punkte)
0 Punkte
13 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
3 Antworten
...