• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hi,

ich bräuchte mal euren Rat :)

Ich habe ein wenig Übergewicht und hab es schon mit Sport und durchaus auch gesunder Ernährung versucht, allerdings hab ich nie so recht abgenommen. Nun bin ich im Internet auf Revolyn gestoßen. Ich wollte - bevor ich es bestelle - mal fragen, ob das jemand von euch schon mal getestet hat und wie eure Erfahrungen sind?

Wirkt das wirklich und kann man damit längerfristig abnehmen?

Vielen Dank für eure Antworten!
Gefragt in Medizin von

3 Antworten

0 Punkte

Grüß Dich!

Das von dir genannte Produkt kenne ich zum Ersten nicht und zweitens wäre ich bei der Einnahme solcher Präparate doch eher vorsichtig und würde - wenn ich so etwas einnehmen möchte - zuvor ganz dringend das Gespräch mit deinem Hausarzt suchen. 

Wichtig ist, dass du so gut wie möglich über alles informiert bist. Ich kann dir den Tipp geben dich unter anderem bei dieser Webseite ausführlicher darüber zu informieren, wie du denn deinen Stoffwechsel erfolgreich anregen kann. 


Wenn dir das gelingt, du dich gesund ernährst und mehr Bewegung treibst, dann wird es auch mit dem Abnehmen garantiert klappen. 

Beantwortet von (2.2k Punkte)
0 Punkte

Hey du,

tut mir leid, aber bei solchen Themen könnte ich richtig überreagieren. Das liegt eventuell daran, dass meine Schwester an Magersucht erkrankt ist und sie es jetzt einigermaßen wieder im Griff hat. Zu solchen Nahrungsergänzungsmitteln oder Diätpillen kann ich dir nur abraten. Meistens helfen sie einem nicht und zudem kosten sie sehr viel Geld.

Über Revolyn selbst kann ich dir nichts sagen, aber ich hab dir eine Seite herausgesucht, die dir genau sagt, was Revolyn ist. Schau einfach selbst: http://beautydoc.me/revolyn-erfahrungen/

Überraschen tut es mich ja nicht, dass so etwas zu Schlafstörungen führt, wenn man liest, was das alles beinhaltet. Also, Finger weg!

Beantwortet von (1.2k Punkte)
0 Punkte
Hallo! Ich hoffe das mein Tipp was bringt. Revolyn ist wirklich nicht gut für die Gesundheit, obwohl ich es nicht selber getestet habe, aber viele Leute kenne, die alle mögliche Abnehm-Hilfsmittel probiert haben. Ob Revolyn oder andere Mittel von dieser Art - alles sehr ungesund und dazu noch mit 0% von der "schlankmachender Wirkung". Dennoch will ich Dich nicht entmutigen, denn es gibt pflanzliche Abnehm-Hilfsmittel, die schon einigen Menschen geholfen haben, und zwar ohne Nebenwirkungen. Leider wirken die pflanzliche Mittel nicht bei allen gleich, da doch jeder Körper auf individuelle Art "gestrickt" ist. Zum Beispiel gibt es Leute, die fast ganz ohne ihr Zutun abnehmen, die anderen versuchen Jahrzehnetelang alles menschenmögliche (sowohl gesunde Ernährung so auch komplexe Bewegungsprogramme) und nehmen dennoch nicht ab. Es kommt noch darauf an wie wir veranlagt sind und was für Ernährungs-Typen und Bewegungs-Typen wir sind, jeder anders. Wenn du magst, bespreche dein Vorhaben abzunehmen mit einer(-m) Ernährungsberater(-in) und mit einer(-m) Sportmediziner(-in), die Kosten davon übernehmen meistens die zuständigen Krankenkassen.

Wünsche Dir ausserdem ein Gutes Neues Jahr!

Anonym
Beantwortet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 4, Nov 2018 von KersMoo (960 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 2, Apr 2017 in Sonstiges von Seas (620 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
17 Antworten
Gefragt 7, Jun 2016 in Ernährung von Anonym
0 Punkte
8 Antworten
Gefragt 3, Jun 2016 in Ernährung von Anonym
0 Punkte
1 Antwort
...