• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte

Hi,

 

ich bin auf der Suche nach einem neuen Drucker für mein Büro, da mein alter leider den Geist aufgegeben hat. 

Da ich aber keine Ahnung habe welche gut sind und auf was man generell bei der Auswahl achten sollte, hab ich mir gedacht ich frag einfach mal hier nach. 

Von Brother hab ich schon des öfteren was gutes gehört, aber es gibt ja mittlerweile so viele verschiedene Modelle, dass ich einfach nicht weis welchen ich nehmen soll. 

 

Könnt Ihr mir vielleicht sagen welcher der Modelle am besten für das Drucken von Präsentationen (Grafiken /Tabellen/ Statistiken - Farben sollten sehr gut erkennbar sein) geeignet ist? 

 

https://industry-electronics.**/drucker-scanner/drucker/laserdrucker-color/ 

Gefragt in Elektronik & Computer von (5.9k Punkte)

5 Antworten

0 Punkte
Also dein Preisrahmen wäre natürlich interessant. Generell muss man beim Druckerkauf eher auf die Folgekosten als auf den Drucker selbst schauen. Ich selbst fülle meinen Drucker nach. Für ein Büro eignet sich sicherlich ein Laserdrucker. Mit Brother bist du da gut beraten weil es da günstige nachgefüllte Toner gibt. Allerdings sind Farblaser wiederum teuer (auch im Unterhalt).

Da du farbig drucken möchtest würde ich mir die Workforce Reihe von Epson mal anschauen (tintenstrahl):

http://amzn.to/2pBPx35

Für die Patronen gibt es gut und günstige Nachbauten:

http://amzn.to/2qakf3e
Beantwortet von (140 Punkte)
0 Punkte
Nimm bloß keinen von HP. Mit diesem Hersteller habe ich nur Probleme.
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte

Nur CANON oder EPSON alle anderen marken sind nicht so gut 

Beantwortet von (1.2k Punkte)
0 Punkte

Gruß an dich :)

Schon einen passenden Drucker gefunden ? Ich muss sagen, wenn man sich einen Drucker kaufen will dann kann man auf jeden Fall auch durch Vergleiche die passenden Modelle finden. 

Ich zum Bsp habe für unsere Büros auch nach neuen Druckern gesucht und fand, dass die Preise wirklich mega hoch sind.. ein Freund meinte dann, dass ich mir mal hier das Angebot ansehen soll. Habe ich gemacht und muss sagen, dass das mieten von Druckern auch wohl total im Trend ist. Das habe ich dann auch gemacht und muss sagen, dass ich wirklich auch zufrieden bin. Die werden gewartet und sind vollkommen funktionstüchtig. 

Wäre das denn was für dich ? Ich fand, dass es sich für mich gelohnt hat.

Beantwortet von (9.7k Punkte)
0 Punkte
ich muss sagen, egal welcher Drucker, alle sind schrott...es ist ja mittlerweile auch schon bekannt, dass in vielen Druckern bzw. in der Patrone ein Chip drinnen ist, der ihm sagt, dass er jetzt nicht mehr funktionieren soll...oder dass die Farbe aufgebraucht ist. Damit man sich dann einen neuen kauft, und zwar möglichst schnell...Reparatur zahlt sich meistens auch schon gar nicht mehr aus, weil diese oft schon genauso teuer ist, wie manche Drucker. Falls man also wirklich relativ wenig druckt, finde ich, dass es sich sogar auszahlt, es in einem speziellen Druckergeschäft zu erledigen. Druckt man viel, aber einem ist die Qualität nicht so wichtig (einfache Texte in schwarz) dann kann man auch zu billigen Alternativen greifen. Kaputt gehen sowieso alle...
Beantwortet von (1.7k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
...