• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo. Eine Freundin und ich haben zusammen eine Satteldecke auf einer Pferdemesse gekauft. Genauer gesagt, sie hat die Decke bezahlt(25€) und ich den Aufdruck (25€).Sie hat aber gesagt,wenn sie mal nicht mehr bei mir reitet kann die Decke bei mir bleiben. Das war im Dezember 2016. Jetzt haben wir uns gestritten und sie verlangt die Schabracke zurück. Aber da sie die eh nur bei ebay verkaufen würde will ich sie ihr nicht geben. Schließlich hab ich die Hälfte selbst bezahlt. Kann sie mir jetzt rechtlic gesehen irgendwas? Ich meine, sie kann ja überhaupt nicht nachweisen dass sie die Decke gelauft hat, es gab auf der Messe weder Rechnung noch Quittung. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Gruß
Gefragt in Ratgeber von

1 Antwort

0 Punkte
Versuch erst mal das freidlich zu lösen und mach ihr vielleicht ein angebot das du ihr 10 Euro gibst und dan das erledigt ist

ansonsten einfach cool bleiben wenn sie etwas von dir will und klagen will, dann muss sie beweisen das die decke ihr gehört und wenn sie das nicht kann passiert nichts..
Beantwortet von (340 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
7 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 24, Jun 2015 in Sonstiges von Kagasaki89 (11.7k Punkte)
–1 Punkt
4 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 4, Dez 2017 in Ratgeber von Alex97 (4.8k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 13, Sep 2017 in Ratgeber von Anonym
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 4, Aug 2017 in Ratgeber von Anonym
...