• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Wollte mal fragen, wann man eigentlich aus medizinischer Sicht als fettleibig gilt und ob jemand eine Tabelle kennt, wo man die versch. BMI Werte und deren Bedeutung nachlesen kann?

Vielen Dank!
Gefragt in Ernährung von (1.7k Punkte)

5 Antworten

0 Punkte

Hi,

ich würde das jetzt nicht nur am BMI-Wert festmachen, da der ja aus der Körpergröße und deinem Gewicht errechnet wird. Es gibt sicher Sportler, die einen "schlechten" BMI-Wert haben, aber keineswegs übergewichtig sind.

Grundsätzlich gilt man aber als Mann ab einem Wert von 25 als leicht übergewichtig. Eine übersichtliche Tabelle und weiter Infos zum Thema BMi und Fettleibigkeit findest du auf dieser Website: https://www.healthexpress.eu/**/fettleibigkeit.html

Vielleicht einfach mal durchlesen, ich denke, das sollte alle deine Fragen ganz gut beantworten.

Hoffe, dass ich dir helfen konnte!

Liebe Grüße....

Beantwortet von (1.2k Punkte)

Hey,

Der BMI ist aber nicht die beste Methode um festzulegen ob man Übergewich hat. Das Problem hierbei ist das bei vielen Muskeln zB. jemand sofort als übergewichtig zählt, selbst dann wenn dieser unter 10% Körperfewtt ist.

Dennoch kannst Du hier deinen BMI-Wert berechnen.

lg

0 Punkte
Laut BMI hat man ab einem Wert von 30 eine Adipositas. Hab ich ganz einfach auf Wikipedia gefunden !
Beantwortet von (6.8k Punkte)
0 Punkte
Ab 25, jedoch ist der BMI völliger Schwachsinn...

Schwangere sind ausgenommen, Leute die Sport machen sind ausgenommen, Kinder sind ausgenommen ect....

Da gehst du 1-2 Jahre ins Fitnesstudio und dein BMI ist an die 30
Beantwortet von (220 Punkte)
0 Punkte
Hello!

Wie bereits hier richtig erwähnt wurde ab einem Wert von 25 beginnt das Übergewicht. Allerdings würde ich mich nicht ausschließlich daran halten, denn es macht nun auch mal einen großen Unterschied, ob du beispielsweise 5 Kg Fett oder 5 Kg Muskelmasse besitzt. Daher ist der BMI in meinen Augen doch auch immer mit etwas Vorsicht zu genießen.

Wenn du dich selbst gesund und gut fühlst, dann würde ich auf den Wert nichts geben. Willst du hingegen wirklich abnehmen, schau zum Beispiel auf https://rezepte-ohne-kohlenhydrate.net/category/rezepte/ vorbei. Dort findest du einige sehr leckere Low-Carb-Rezepte, womit das Abnehmen schon fast wie von selbst funktioniert.
Beantwortet von (1.6k Punkte)
0 Punkte

Vielleicht einfach mal durchlesen, ich denke, das sollte alle deine Fragen ganz gut beantworten.

Beantwortet von (1.5k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 30, Jun 2016 in Sonstiges von Anonym
...