• Registrieren


Willkommen bei Topfrage.de Sie können kostenlos und ohne Anmeldung Fragen stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

Handy recycling

Immer wieder werden neue Handys gebaut, entsorgt und einfach wieder neue hergestellt und die Alten sicher weggeschmissen. Wenn man sich diesen technischen Müllberg mal vorstellt. Gibt es denn nicht eine andere Lösung, als die Umwelt mit immer weiteren Abfall zu belasten? Weiß jemand, ob sich damit ein Handyanbieter schon einmal beschäftigt hat?
Gefragt 8 Aug in Whatsapp von Anonym

3 Antworten

0 Punkte
Ich glaube schon, dass sich die Hersteller mit dem Thema Recycling und Umweltschutz beschäftigen, zumindest darüber debatieren und Auflagen wird es da sicher auch geben. Allerdings hört und liest man darüber sehr wenig. Vielleicht findest Du da ein paar Informationen im Internet, denn wie der Stand allgemein ist, ist mir auch nicht bekannt. Ich finde das allerdings eine sehr interessante und auch berechtigte Frage. Ich werde auch demnächst mal schauen, wie sich gerade die gefestigten Hersteller hierzulande damit beschäftigen. Aber irgendwo muss das ja stehen und vielleicht können Dir andere User weiterhelfen, einfach noch einmal fragen.
Beantwortet 12 Aug von hardtjulia (1,300 Punkte)
0 Punkte

Es gibt Handyhersteller, welche in regelmäßigen Abständen Umweltberichte veröffentlichen, so wie zum Beispiel Apple. In diesem Jahr lautet das Thema Recycling, dabei dreht es sich um wiederverwertbare Handyteile, aus denen neue Handy hergestellt werden sollen. Gehe mal auf das Portal https://www.aufraten.kaufen/recycling-apple-will-neue-iphones-aus-alten-bauen und erfahre, dass somit geplant ist, gerade wertvolle und auch schon sehr seltene Rohstoffe zu schonen. Eine tolle Sache finde ich und ich hoffe auch, dass Apple hier dran bleibt. Es ist wichtig, denn Du hast Recht, zu viel Handyschrott und eine zu große Belastung für die Umwelt. Hoffentlich lassen die Taten nicht auch so lange auf sich warten, wie die schriftlichen Hinweise und vor allem, hoffentlich ziehen andere Hersteller rasch nach. Auf jeden Fall ist das ein sehr interessantes und auch wichtiges Thema, über das im Prinzip öffentlicher berichtet werden sollte.
 

Beantwortet vor 6 Tagen von gerlingmarcus (960 Punkte)
0 Punkte
Oh ja, dass ist mehr, als nur höchste Zeit. Gerade weil diese seltenen Rohstoffe ja auch in Krisenregionen vorkommen. Hier werden die Arbeiter und die Menschen generell in allen Richtungen nur ausgenutzt. Allerdings muss man auch sagen, dass Apple sich schon eine Weile mit diesem Thema beschäftigt und es nun langsam an der Zeit ist, zu Handeln.
Beantwortet vor 6 Tagen von susanneXYZ (460 Punkte)

Ähnliche Fragen

1 Antwort
Gefragt 13, Dez 2014 in Sonstiges von simmon (5,540 Punkte)
2 Antworten
1 Antwort
Gefragt 17, Jun 2016 in Whatsapp von Anonym
2 Antworten
13 Antworten
Gefragt 20, Apr 2016 in Whatsapp von anic (680 Punkte)
13 Antworten
Gefragt 21, Mär 2016 in Whatsapp von Mudi (7,220 Punkte)
9 Antworten
...