• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

Wie geht ihr mit einem Shitstorm um?

Hallo Community,

ich habe einen Online-Blog zum Thema Beauty und stylische Klamotten. Neue Artikel verteile ich auch über verschiedene soziale Kanäle wie Facebook oder Instagram. Bei einem Post von mir hat sich ein regelrechter Shitstorm entwickelt, es fing damit an, dass sich Frauen über einen bestimmten Style lustig gemacht haben.

Habt ihr auch schonmal Erfahrungen mit so einer blöden Kritik gemacht? Reagiert Ihr auf Kommentare oder löscht ihr Sie einfach, wenn sie euch nicht gefallen? Auf dieser Seite gibt es einen Artikel genau zu diesem Thema, ich möchte aber zusätzlich noch eure Erfahrungen zu dem Thema Kritik und Shitstorms in sozialen Medien hören.

Vielen Danke,
eure Linda

Gefragt 7 Jan in Freizeit & Hobbies von Linda93 (3,600 Punkte)

4 Antworten

0 Punkte
Für diesen Job braucht man generell eine dicke Haut, finde ich. Sieh es einfach mit der Marketingweisheit, jede Publicity ist gute Publicity ;) Einfach drüber stehen!
Beantwortet 8 Jan von Alex97 (3,520 Punkte)
0 Punkte
Hallo Linda,

 

Es kommt ganz drauf an um was für ein Art Shitstorm es sich hier handelt.

Wirst du kritisiert, weil du einen Fehler gemacht hast. Und die Leser kritisieren diesen Fehler. Dann würde ich dir empfehlen, dich bei deiner Community zu entschuldigen.

Falls du den Grund nciht weisst, würde ich einfach nachfragen, wo das Problem liegt.

Es kann auch sein, dass du ohne Grund angegriffen wirst. Sind die Kommentare gezielt gegen dich gerichtet oder geht es um deinen Beitrag?

Wenn es gegen dich gerichtet ist, empfehle ich dir die Kommentare erst gar nicht durch zu lesen. Du kannst vielleicht bestimte Begriffe sperren lassen oder sogar die Kommentarfunktion ganz deaktivieren.

 

Bitte nehm dir die Kommentare nicht zu Herzen, da die meisten Menschen online ihre Empathie gegenüber anderen verlieren, und daher schnell vergessen, dass der andere auch ein Mensch ist. Trotzdem würde ich sie an deiner Stelle nicht durchlesen.
Beantwortet 8 Jan von RonjadieRäuberin (160 Punkte)
0 Punkte
Ganz ignorieren würde ich ihn nicht. Ich würde mich fragen, ob der Shitstorm berechtigt ist und dann vielleicht versuchen, auch etwas zu bessern, sodass du etwas daraus lernen kannst. Nur eins darfst du auf keinen Fall tun. Nimm es dir nicht persönlich und lass dich davon nicht unterkriegen. Kritisieren ist immer erlaubt, aber keiner hat das Recht, dich runterzumachen.
Beantwortet 11 Jan von Snowfairy (6,790 Punkte)
0 Punkte
Das ist einer der Gründe warum ich auf Online-Blogging usw. keine allzu große Lust habe.
Beantwortet 11 Jan von Ralfie (4,300 Punkte)

Ähnliche Fragen

2 Antworten
Gefragt 21, Mai 2014 in Spiele & Games von Anonym
2 Antworten
1 Antwort
Gefragt 18, Nov 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Antworten
Gefragt 5, Feb 2016 in Sonstiges von Anonym
1 Antwort
1 Antwort
Gefragt 6, Okt 2017 in Shopping von Anonym
...