• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Ich habe über Weihnachten, Sylvester und Neujahr 7 kg zugenommen und mein schon vorhandenes Bächlein ist dadurch größer und speckiger geworden. Da ich größtenteils im Büro arbeite und keine Zeit zum Sport machen hab, ist meine Frage: Wie kann ich ohne Sport und Diät abnehmen? Danke im Voraus!
Gefragt in Sport & Fitness von (120 Punkte)

5 Antworten

0 Punkte
Also wenn du keine Zeit hast, wird es ein bisschen schwer mit dem Abnehmen, denn ich wollte dir gerade vorschlagen, sehr viel spazieren zu gehen und auf Rohkost umzustellen. Eine bessere Möglichkeit wüsste ich leider nicht.
Beantwortet von (3.8k Punkte)
0 Punkte
Wenn du keine Zeit für Sport hast,kannst du eigentlich nur versuchen über die ernährungsschiene zu gehen,vielleicht versuchst du einfach mal auf Industriezucker zu verzichten,und möglichst auch auf Kohlehydrate ,und du könntest statt dem fahrstuhl vielleicht die treppe benutzen .

Sonst wüsste ich auch nicht
Beantwortet von (360 Punkte)
0 Punkte
Abnehmen ist ganz leicht, du brauchst einfach nur ein Kaloriendefizit, dann nimmst du ab.

Schwer wird es dann wenn du sagst du willst keinen Sport machen. Da verbrennt man ja Kalorien. Oder du willst keine Diät machen. Diäten sind so und so nicht das richtige, eine Ernährungsumstellung ist da viel besser weil auf längeren Erfolg ausgelegt.

Du kannst dir jetzt gerne deinen Weg zum Kaloriendefizit aussuchen.
Beantwortet von (1.7k Punkte)
0 Punkte
Es gibt eine Weisheit: Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich

Mal eine halbe Stunde oder Stunde in der Woche sollte doch für Sport drin sein. Das ist nicht nur zum Abnehmen gut, Sport ist generell wichtig für den Körper
Beantwortet von (8.8k Punkte)
0 Punkte
Ähm, anhand deiner Beschreibung sollte dir schon ein bisschen was klar werden. Innerhalb einer so kurzen Zeit so drastisch Gewicht aufzubauen ist schon "eine Leistung". Deshalb solltest du wohl mal einen Blick auf deine Ernährungsgewohnheiten werfen - Frequenz, Menge, Art. Man kann schon ohne Sport abnehmen, nur ergibt das am Ende wenig Sinn, weil du dafür Diät halten musst und dein Körper keine Muskeln aufbaut/sie nicht gestärkt werden. Die verbrennen nämlich auch im Ruhezustand Energie. Das Bindegewebe und die haut passen sich auch weniger gut auf die Umstellung an. Ist also kein idealer Plan. Und das Argument, keine Zeit für Sport zu haben, finde ich lahm. Du hast einen Arbeitsweg? Nimm das Rad oder fang an zu joggen. Du hast ein Kind/Kinder? Schnapp dir den Kinderwagen und lauf. Regelmäßiges Training mit dem eigenen Körpergewicht (bspw. aller zwei Tage) bringt auch was und dauert ca. ne halbe Stunde.
Beantwortet von (8.5k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
7 Antworten
Gefragt 20, Nov 2016 in Sport & Fitness von anna (9.7k Punkte)
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
...