• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte

Hallo Community,

Mein Mann hat, seit wir zusammen gekommen sind schon immer einen relativ niedrigen Blutzuckerspiegel gehabt. Er meinte damals zu mir, dass sei bei ihm ganz normal. In den letzten Jahren gab es aber zunehmend Symptome die eventuell auf eine Hypoglykämie weisen, wenn nicht sogar Anzeichen für eine Diabeteserkrankung sind - er fühlt sich andauernd schlapp, schläft viel und seine Augen wollen nicht mehr richtig. Auch sein Kreislauf ist nicht mehr derselbe. Klar, wir beide sind mittlerweile in einem Alter angekommen, in dem solche Dinge einfach dazugehören, aber dennoch machen ich mir Sorgen, weil es einfach nicht zu ihm passt. Ich habe ihn nun letztendlich dazu überreden können mit den ganzen Symptomen mal zum Arzt zu gehen. Außerdem habe ich auf der Seite http://aminosaeuren.org/blutzuckerspiegel/ etwas darüber lesen können, dass sich der Blutzuckerspiegel darüber hinaus über eine richtige Ernährung regulieren lasse. Trotzdem bin ich in diesem Gebiet relativ unbelesen. Deshalb frage ich euch ob, ihr eventuell schon Erfahrungen mit einem zu niedrigen Blutzucker machen konntet und vielleicht sogar ein paar Tipps für mich hättet?

Gefragt in Medizin von (2.1k Punkte)

1 Antwort

0 Punkte
No of course
Beantwortet von (220 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 4, Nov 2018 von KersMoo (960 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
11 Antworten
Gefragt 22, Jan 2014 in Sonstiges von Fuchsinator (400 Punkte)
...