• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo! Ich bin in der Pubertät & weiß dass es normal ist unregelmäßig seine Periode zu bekommen aber bei mir ist es so dass ich sie schon nach gut drei Wochen bekomme, was ja nicht weiter schlimm oder auffällig ist, mich aber sehr nervt. Ich habe dadurch dann natürlich auch 2/3 mal im Jahr öfter meine Periode. Als ich das erste Jahr in der Pubertät war, war mein Zyklus 28-30 Tage lang. Das war besser, aber irgendwie wurde er immer kürzer. Kann man da was gegen tun? Bitte nicht die Pille! Hat jemand Erfahrungen wie es mit sport. Selbstbefriedigung oder solchen Dingen aussieht? Vielleicht lässt sich da ja was machen. Außerdem benutze ich Binden & wenn mein Freund an meinen po fasst, spürt er ja die Binde. Ist mir jetzt nicht peinlich oder so aber manchmal fassen mir auch andere an den Popo & da ist es mir doch unangenehm. Ich möchte keine Tampons benutzen aber kann ich trotzdem was machen damit man die Binde nicht fühlt. Bitte um nette Antwort auf die beiden Fragen
Gefragt in Medizin von
Bearbeitet von

1 Antwort

0 Punkte
Hallo,

während der Pubertät ist es normal, dass die Periode unregelmäßig oder öfters kommt. Das wird sich sicherlich noch ändern. Sport wird dir auf jeden Fall helfen die Hormone schneller in Gleichgewicht zu bringen und dann wird sich alles normalisieren. Andere Möglichkeit ist mit Kräutertees wie Himbeerblättertee usw zu probieren. Tampons empfehle ich nicht, aber auf dem Markt gibt es sehr gute Menstruationstassen, die sind wirklich sehr empfehlenswert!!!
Beantwortet von (370 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 28, Aug 2017 in Medizin von Anonym
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 26, Mär 2014 in Ratgeber von Anonym
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 20, Jul 2016 in Sonstiges von JanaMil (120 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 26, Mär 2016 in Ratgeber von Anonym
...