• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte

Moin, Leute.

Mich würde eure Meinung interessieren, wie ihr persönlich darüber denkt, dass es im Star Trek Universum kein Geld gibt?

Zitat Anfang:

Alle wollen es haben und die meisten wollen sich ein Leben ohne es kaum vorstellen: Geld. Umso erstaunlicher ist es, dass die Macher von Star Trek Geld in ihrer Zukunftsvision komplett abgeschafft haben. Das zählt zu den primitiven Gesellschaftsformen, die die Menschheit der Zukunft überwunden hat. Der erhabene Mensch der Zukunft strebt nicht mehr nach Profit, sondern ganz im Sinne der Aufklärung danach, im Einklang mit sich selbst und der Gemeinschaft, in der er lebt, zu sein. Die Armut gibt es dadurch nicht mehr. Denn dass das Geld Armut verursacht, weiß ja jeder, obwohl es viele nicht wahr haben möchten! Der Zugriff auf die kollektiven Ressourcen ist gerecht verteilt. Dennoch gibt es bei Star Trek eine Spezies, die das Profitstreben zur obersten Tugend erhoben hat. Die Ferengi sind mit ihren heiligen Regeln des Erwerbs eine Parodie auf den Raubtierkapitalismus des 20. Jahrhunderts!

Zitat Ende:

Wie gesagt, ich bin auf eure Meinung dazu gespannt! Könnt ihr euch persönlich ein Leben ohne Kapitalismus vorstellen? Es ist ja immerhin eine Tatsache: Viele Hungertote und ebenso viele Verbrechen gibt es nur, weil es das Geld gibt! Und viele Leute sagen offen: Es gibt keine wichtigere Lebensgrundlage als das Geld!, obwohl die wirklich wichtigsten Lebensgrundlagen: Sauerstoff, Wasser und Nahrung sind!

Und desweiteren ist noch was anderes eine Tatsache: Warum muss man als Anbieter einer oder mehr Waren etwas; egal was, als Gegenleistung verlangen? Wer auf dieser Welt sagt: Wenn du eine Ware hergeben willst, musst du eine Gegenleistung von demjenigen verlangen, der deine Ware möchte!

Wer sagt das? Es ist kein Gesetz dass das sagt, noch sagt kein Präsident, kein König, kein Herzog und auch kein Mensch aus einem Dorf auf dieser Welt das!

Zum Beispiel werden auf der Webseite: www.*******.** sehr viele E-Book´s angeboten die sich jeder Gratis ohne Gegenleistung herunterladen und Lesen kann! Dort funktioniert es ja auch, dass man die Waren ohne eine Gegenleistung zu verlangen hergibt! Warum kann das nicht bei anderen auf dieser Welt auch funktionieren?

Ich finde, dass der heutige auf Geld und Gier getrimmte Mensch einfach nicht dafür gemacht ist, sich wirklich nur das zu nehmen, was er gerade wirklich benötigt!

Wie seht ihr das? Werden wir Menschen unsere Profitgier in naher Zukunft aufgeben und uns auf das Besinnen, auf das es wirklich ankommt: das Miteinander!

Danke, ich bin euch für eure "ERNST GEMEINTEN" Antworten dankbar!

Gefragt von (150 Punkte)
Bearbeitet von

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 10, Aug 2015 in Apple von Anonym
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 10, Nov 2015 in Freizeit & Hobbies von Anonym
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 24, Sep 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
1 Antwort
...