• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

+1 Punkt
Meine Fenster sind schon ziemlich in die Jahre gekommen und auch neu einstellen hat nicht viel gebracht, es zieht bei einigen Stellen schon deutlich spürbar hinein. Mir bleibt daher nur mehr übrig, die alten Fenster durch Neue zu ersetzen.

Habt ihr da ein paar Tipps auf was man achten muss wenn man neue Fenster haben möchte?

Welche Fenster sind gut und gibt es da so große Unterschiede?
Gefragt in Bauen & Renovieren von (3.9k Punkte)

5 Antworten

0 Punkte
Es gibt halt Bretter die man nehmen kann, oder durchsichtige Fenster aus Glas, die gibt es auch.
Beantwortet von (2.1k Punkte)
Und wie lebt es sich so mit einem Brett vor dem Kopf?
Vielen Dank für eine sehr nützliche Antwort.
0 Punkte

Das kann man so nicht pauschal sagen, es kommt auch darauf an, in welcher Gegend du wohnst. Hast du viel Lärm in der Nähe? Dann brauchst du eine 3-fach Beglasung, kein Lärm, dann ist das nicht nötig. Schau mal auf dieser Seite und lese dich ein, dort bekommst du viele Informationen. Auch wie man beim kaufen von Fenster Geld sparen kann.

Beantwortet von (4.3k Punkte)
Ich würde mal auch gerne wissen was es da alles gibt, ein wenig habe ich mich ja schon eingelesen. Ob man da jetzt unbedingt eine Dreifachverglasung braucht, weiß ich zumindest schon mal nicht. Da sagt ein Artikel das und ein anderer wieder etwas ganz anderes. Man muss ja auch schauen wie es sonst mit dem Schallschutz aussieht, sonst bringt einem ja auch der beste Schallschutz bei den Fenstern nichts wenn der Schall anders hereinkommt.
Also zuerst wollte ich mich mal informieren, dann schaue ich natürlich wo ich das beste Angebot herbekomme. Zuerst muss ich aber mal wissen was es da so gibt, was sinnvoll ist und auf was man achten sollte.
0 Punkte

neue Fenster einzubauen ist Millimeterarbeit...das habe ich selbst bei der Renovierung unseres Hauses vor einigen Jahren mitbekommen...wir haben damals auch alle Fenster und die Balkontür austauschen lassen und da musste ganz exakt gearbeitet werden, damit auch wirklich alles passt...am besten erkundigst du dich mal bei Firmen und schaust, welche dir sympathisch ist und lässt dir ein Angebot erstellen. Wir haben Reform Fenster und meine Eltern sind mit der Wahl noch immer zufrieden, vor allem aufgrund des guten Einbruchsschutzes.

Beantwortet von (1.5k Punkte)
Und habt ihr das gut hinbekommen mit dem Vermessen, hat danach alles gepasst?
Da wäre ich dann ziemlich nervös und würde gleich alles dreimal nachmessen bevor ich da falsche Werte weitergebe und dann die Fenster nicht passen;)
Ist ja auch eine größere Investition, da will man nichts falsch machen.

Wie lange habt ihr die Fenster schon bei euch drinnen?
Sind die bei deinen Eltern noch länger drinnen?
Sorry für die verspätete Rückmeldung.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Eltern das selbst abgemessen haben...da ist sicherlich jemand von Reform Fenster gekommen und hat das professionell ausgemessen, damit auch sauber gearbeitet werden kann. Als Laie hat man da ja keine Ahnung...du wirst dich also mit Sicherheit nicht selbst darum kümmern müssen, keine Sorge.
Die Fenster sind jetzt seit ungefähr vier oder fünf Jahren drinnen...und die werden bestimmt noch einige viele Jahre drinnen bleiben. So oft wechselt man ja seine Fenster auch nicht...sie sehen heute zumindest noch aus wie neu...und halten genauso dicht wie noch am ersten Tag. Soweit ich mitbekommen habe, müssen wir bei weitem weniger heizen, als noch davor.
Hast du dich schon ein wenig informiert, was du in etwa haben möchtest?
Aso ok, umso besser. Dachte da muss man dann mit den Maßen hingehen und dann werden die Fenster produziert. Na dann braucht man ja zumindest keine Angst haben, dass man sich vermisst;)
Selbst weiß man dann halt auch nicht genau bis wohin man messen soll, da gibt es so sicher weniger Probleme.
Ich wollte mir mal ein paar Tipps holen und dann zu den jeweiligen Anbietern gehen und mich beraten lassen. Umgesehen habe ich mich im Internet schon ein wenig. Dein Tipp steht aber schon mal ganz oben wegen des serienmäßigen Aushebelschutzes der Fenster, das finde ich super.
In einem Monat ca. ist bei mir eine große Messe rund um das Thema Bauen, da werde ich mir mal alles genau ansehen und mich dort ein wenig beraten lassen. Danach gehe ich bestimmt noch in so einen Showroom, da gibt es zum Glück auch einen in meiner Nähe.
nein, nein, keine Sorge! Ums Abmessen musst du dich nicht selbst kümmern. Das ganze wird ja auch maßangefertigt, sprich ich glaube, da wird dann nochmal auf Nummer Sicher gegangen und mit speziellen Werkzeugen abgemessen, damit auch wirklich jeder Millimeter passt. Solche Geräte hast du ja bestimmt nicht zu Hause.
ach, ich wusste gar nicht, dass es solche Messen gibt, wo man sich auch schon mal beraten lassen kann...wo findet die denn statt?
Solche Messer rund ums Bauen finden immer wieder statt. Ich habe mich jetzt nur in Österreich umgesehen aber es gibt sicher auch solche Messen in Deutschland. Vielleicht ist die Bauen+Wohnen in Salzburg ja auch für ein paar Deutsche interessant, beginnt in zwei Wochen. Gerade im Frühjahr gibt es schon relativ oft solche Messen.
achso, verstehe! Na da kannst du dir sicherlich auch einige hilfreiche Tipps holen und dir schon mal einen groben Überblick verschaffen...da wirst du dann bestimmt auch das Neueste vom Neuesten gezeigt bekommen und vielleicht hilft dir das auch ein wenig bei deiner Entscheidung. Ich kenne mich jetzt nicht wahnsinnig gut mit Fenstern aus, aber ich schätze mal, dass es da auch viele Spielerein gibt, die man zu Hause auch gebrachen könnte…aber ich gehe mal davon aus, dass der Einbruchsschutz und die Wärmeisolierung mitunter das wichtigste sind, wenn du dich dann entscheidest, welche Fenster es werden sollen…Und weil du gefragt hast, welche Unterschiede es so gibt bei den unterschiedlichen Fenster: lass es dort einfach mal erklären und am besten auch zeigen…das ist mit Sicherheit auch recht spannend, wenn du selbst feststellen kannst, was du brauchst und was nicht…aber dafür gibt es ja auch die Berater, die dich über alles informieren werden. :-) naja, viel Erfolg jedenfalls noch bei deiner Suche und ich hoffe, dass du passende Modelle finden wirst! Viel Spaß beim Umbauen. :-)
0 Punkte

Guten Tag zusammen, ich kenne eine gute Firma für Fenster und Montage. Und zwar schaue mal auf diese Homepage. Dort kannst Du Dich sehr gut informieren und kannst mit der Firma in Kontakt treten. LG

Beantwortet von (8.1k Punkte)
0 Punkte

Hey :)

Wie sieht es bei dir aus, hast du dich entschieden welche Fenster es sein sollen ? 
Ich meine, wenn man sich einfach mal im Web umsieht dann kann man auf jeden Fall Unmengen an Infos finden. Man sollte sich aber wirklich gut umschauen, denn man muss bei den Fenstern auf einiges achten. 

Ich habe mich auch gefragt - Welche Verglasung kaufen? Da habe ich mich auch auf einer Website umgesehen und habe auch wirklich super gute Informationen gefunden. 
Denn der Einbruchschutz spielt da auch eine Rolle. Aber es muss jeder für sich entscheiden.

Wir haben uns jedenfalls im Web unsere Infos gesucht und sind damit auch wirklich sehr zufrieden. 

Sucht euch doch auch einen Fachmann der euch da helfen kann.

 

Beantwortet von (5.2k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
9 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 26, Feb 2015 in Sonstiges von Kagasaki89 (11.7k Punkte)
0 Punkte
0 Antworten
...