• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Mein Auto hat einen Getriebeschaden. Da mir die aufgerufenen Werkstattkosten (inkl. neuem Getriebe) zu hoch sind, habe ich nach Alternativen gesucht. Ein Bekannter von mir (hat Kfz-Mechaniker gelernt) würde mir das Getriebe einbauen. Was fehlt ist das Getriebe. Neukauf kommt nicht in Frage, da zu teuer. Wie sieht es mit gebrauchten Getrieben aus? Kann da jemand was zu sagen?
Gefragt in Auto & Motorrad von (620 Punkte)

3 Antworten

0 Punkte

Wenn man Ahnung hat und einschätzen kann ob das gebrauchte Getriebe i.O. ist, dann spricht meiner Meinung nach nichts gegen den Kauf. Im Idealfall nimmt man jemanden mit, der sich damit auskennt. Kleiner Tipp: Beim Thema Getriebe gibt´s einiges zu beachten. In diesem Artikel: https://www.autoverwertung-bielefeld.info/2017/05/04/kaufempfehlung-f%C3%BCr-ein-neuwertiges-oder-gebrauchtes-getriebe/ werden einige Infos ziemlich gut zusammengefasst dargestellt.

Beantwortet von (880 Punkte)
0 Punkte
Ich würde dazu mal einen Fachmann konsultieren.
Beantwortet von (7.9k Punkte)
0 Punkte

Es kommt auch darauf, welches Getriebe du suchst. Ich hatte mal ein Axialgetriebe gesucht, ist nun kein Getriebe welches man so oft braucht, aber trotzdem habe ich das recht schnell gefunden. Einfach die passende Suchmaschine und schon hast du das, was du brauchst.

Beantwortet von (5.2k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 12, Jan 2018 in Auto & Motorrad von Shudi (120 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
6 Antworten
Gefragt 13, Mär 2017 in Auto & Motorrad von Anonym
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 23 Jun in Auto & Motorrad von Balu (640 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 10 Jan in Auto & Motorrad von larra (6.1k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 23, Dez 2018 in Auto & Motorrad von Pete (880 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten
...