• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo :)

 

In meinem weißen Teppich sind Wachs-, Staub-, Essens-, Getränke-, und Straßendreckrückstände. Ich kann das nichtmehr mitansehen. Hab schon einiges an Chemie probiert und nur mäßige Verbesserung gemerkt. Kann mir wer einen Tipp geben, außer "Kauf dir nen neuen Teppich"?

 

Vielen Dank schonmal
Gefragt in Sonstiges von (8.9k Punkte)
Im Winter geht es bei uns am besten den Teppich in den Schnee legen und fest abklopfen.
Ich weiß das geht eher nur im Alpenraum :-)

6 Antworten

0 Punkte

Hey :)

Sowas geht eigentlich immer ganz gut mit einem Dampfreiniger weg. Informier dich mal darüber. Ich hab selbst einen und mach damit inzwischen fast jede Oberfläche sauber, die damit sauber wird. Fließen, Teppich, Mosaikboden, usw. Manche haben auch ein Druckdampfbügeleisen um diverse Flecken besser wegzukriegen und natürlich um Wäsche zu bügeln.

Schau dir solche Teile mal ruhig im Internet an und lies etwas darüber. Ich habs viel leichter als früher verschiedene Unreinheiten zu beseitigen.

Liebe Grüße

Beantwortet von (6.8k Punkte)
Dampfreiniger wirklich gut für Teppiche?
0 Punkte

Also ich selbst halte nicht soviel von Dampfreinigern insbesondere bei Teppichen. Damit verteile ich den Dreck im Teppich auch nur.

Ich habe da meine ganz eigene Methode. Habe das mal vor Jahren probiert und seitdem reinige ich meinen Teppich immer so: Ihr werdet es nicht glauben, aber ich geht mit dem Teppich im Sommer auf die Wiese vor dem Haus. Dort spüle ich den ganzen Dreck mit dem Hochdruckreiniger raus, den mein Mann in der Garage hat. Das klappt wunderbar. Die Sonne trocknet dann alles wieder und mein Teppich ist wie neu.

Als der Hochdruckreiniger mal kaputt ging, musste schnell ein neuer her. Habe da mal einen Vergleich angestellt und so nachgelesen, was es so für Tipps gibt..... seitdem fallen mir noch diverse andere Verwendungsmöglichkeiten ein.

Beantwortet von (23k Punkte)
0 Punkte

Deine Frage klingt als liege dir viel an dem Teppich. Meist kosten sie ja auch ne ganze Menge Geld, so dass ich gut verstehen kann, das du nicht einen neuen kaufen willst. 

Jedoch ist bei der Reinigung sehr viel zu beachten, damit die Farbe und Struktur erhalten bleibt. Ich hab das selbst schon gehabt, dass nur eine aufgeraute Masse übrig geblieben ist, als ich mit den Drogerieartikeln versucht habe einen Fleck zu bekämpfen. 

Lange Rede, kurzer Sinn: Frag in einem Fachgeschäft nach Hilfe. Wenn es kein riesen Teppich ist, würde ich ihn sogar mitnehmen. 

Ansonsten ruf mal beim Teppichaus Sami in München an, das ist ein wirkliches Fachgeschäft mit sehr viel Erfahrung: 

http://www.teppichhaus-sami.**/**/

Falls dein Problem schon gelöst war, vielleicht hilft es jemand anderem :-)

Beantwortet von
0 Punkte

Hey,

ich würde an deiner Stelle am besten eine Reinigungsfirma beauftragen bevor du den Teppich noch beschädigst, für den Raum München kann ich dir http://www.bayu-cleaningservice.**/ empfehlen.

 

LG

Beantwortet von (3.2k Punkte)
0 Punkte

Hey,

ich hatte selbst mal einen teuren Teppich den ich nicht sauber bekommen hab und den Teppich dann von http://www.aktivegebaeudereinigung.** reinigen lassen und nun sieht er wieder aus wie neu.

LG

Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte

Hey,

Ich hatte neulich einen Wasserrohrbruch und es war ne risiege Sauerei!

hab mir professionelle Hilfe geholt und bin auf die http://www.difamgmbh.**/

gestoßen hoffe das löst deine Probleme.

Lieben Gruß

Beantwortet von (930 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 7, Feb 2014 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
0 Antworten
...