• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

+1 Punkt

Hallo Freunde.

Ich weiß es mag komisch klingen, aber meiner Cousine zum Dank hab ich eine besondere vorliebe für Badeanzüge. Denn alles begann voriges Jahr im Sommer, als ich bei meiner Cousine zu Besuch war. Da es ein schöner heißer Sommertag war, wollte sie in ihrem Swimmingpool im Garten schwimmen gehen. Ich stimmte zu als sie mich fragte ob ich auch Schwimmen gehen will. Nur kam mir dann eben in den Sinn, dass ich ja keine Schwimmsachen mithatte. Kein Problem meinte sie nur darauf und holte aus ihrem Zimmer einen Dunkelblauen Badeanzug in meiner Größe und warf ihn mir zu. Ich blickte sie nur an und sie sagte: Nun sei kein Frosch! Nicht nur wir Mädels können sowas tragen! Probier ihn doch mal an und du wirst sehen dass es dir gefallen wird! Gesagt getan ich zog ihn an und merkte wie toll ich mich darin fühlte. Schließlich genossen wir die Stunden im Pool und das weckte die vorliebe für Badeanzüge in mir. So geschah es dass ich ein paar Tage später in unserem eigenen Pool schwimmen ging und mich wieder diese vorliebe überkam. Und da ich wusste dass in der Wäschekammer gerade ein Badeanzug meiner Mutter liegt der gewaschen werden sollte, stibitzte ich mir diesen heimlich und ging damit im Pool schwimmen. Und es musste ja so kommen dass mich Mama dabei überraschte und sie blickte mich so verdutzt an, dass sie nur sagte: Lass ihn ruhig an, wenn du ihn schon trägst. Er gehört sowieso gewaschen, und du hättest mich ja jederzeit nur um Erlaubnis zu fragen brauchen! Ich war so verwundert deswegen, weil ich dachte das jetzt weiß **** was für ein Donnerwetter über mich hereinbricht. Aber nein, Mama war ganz cool und kaufte mir sogar einen eigenen schwarzen Badeanzug für mich, da sie mir scheinbar so gefallen und sie es nicht schlimm findet. Und sie meinte: Wir wollen sowieso heute Nachmittag an den See fahren, und wenn du möchtest kannst du ihn ja am Strand einweihen! Ich wusste nicht wie ich mich fühlen sollte, denn es war mir doch sehr peinlich einen Badeanzug an einem öffentlichen Strand zu tragen. Und das Ergebnis war dass Mama wahrmachte und nur den Badeanzug für mich einpackte. Und mir blieb nix anderes übrig als ihn anzuziehen, wenn ich schwimmen gehen wollte. Wundersamerweise hatte niemand der anderen Badegäste eine Bemerkung gemacht. Ich bin übrigens 12 Jahre alt und es ist mir noch immer peinlich, aber ich liebe die Badeanzüge nunmal so sehr und trage sie nun auch lieber als die Hosen. Ich bin auf eure Antworten gespannt.

Lg, Koala41

Gefragt in Sonstiges von (130 Punkte)

2 Antworten

0 Punkte
Oh, das lass mal lieber. Klar, du kannst tragen was du willst, aber in der Gesellschaft wird man so einfach Probleme bekommen. Das ist einfach so und wird auch noch lange so sein. Ob du damit also ins Schwimmbad gehst, solltest du dir zweimal überlegen...
Beantwortet von (340 Punkte)
+1 Punkt
Ich kann dich verstehen

Ich bin männlich(15) und habe auch eine Vorliebe für Badeanzüge. Bei mir fing alles so an das ich in unserem Dänemark Urlaub mit meiner Familie am Strand schwimmen gehen wollte, mir dann aber auffiel das ich meine Badehose zu Hause vergessen hatte. Da unser Ferienhaus sehr abgelegen lag und wir bis zur nächsten größeren Stadt 30min brauchten schlug meine Mutter vor das ich so lange bis wir das nächste mal in die Stadt fahren den Badeanzug meiner Schwester anziehen kann , weil meine Schwester einen Bikini und einen Badeanzug dabei hatte. Ich weigerte mich zuerst, weil mir das richtig peinlich war, aber nach langen Diskussionen hab ich ihn doch angezogen. Immer noch besser als garnicht schwimmen hab ich mir nur gedacht. Als wir dann ins Meer gingen war ich überrascht wie toll sich das anfühlt einen Badeanzug anzuhaben und wollte ihn garnicht mehr ausziehen, aber das sagt ich meinen Eltern nicht, weil mir das immer noch peinlich war. Als wir dann nach ein paar Tagen in die Stadt fuhren suchte meine Mutter auch nach Badehosen und fragte mich als sie welche gefunden hat welche ich haben möchte. Ich sagte nur nach langen überlegen das ich den Badeanzug doch den Rest des Urlaubs anziehen könnte weil er ja garnicht so schlecht und wir dann kein Geld für eine neue Badehose ausgeben müssen. Meine Mutter antwortete erstmal garnicht und ging mit mir weiter durch die badeabteilung bis wir vor Badeanzügen standen. Sie sagte nur das sie es doch merke wie sehr ich den Badeanzug meiner Schwester mag und das ich mich nicht schämen brauch. Ich sollte mir dann einen eigenen aussuchen den ich bis jetzt immer noch zum schwimmen anziehe.
Beantwortet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
–2 Punkte
1 Antwort
Gefragt 12, Aug 2014 in Ratgeber von Anonym
...