• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Mich würde mal interessieren, wie Wein ohne Alkohl schmeckt.

Hat damit hier jemand Erfahrungen gesammelt?

Ich trinke zwar gerne Wein, aber ich vertrage so gut wie nichts, da wäre Wein ohne Alkohol ganz gut für mich.
Gefragt in Ernährung von

13 Antworten

0 Punkte

Ähm... Traubensaft? laugh

Beantwortet von
0 Punkte
Da Alkohol geschmacksneutral ist, ist objektiv kein Unterschied zu erwarten.

 

Es gibt zwar Leute, die behaupten, solch künstlich alkoholfreien Getränke erkennen zu können, aber man ihnen das, versteckterweise, in normalen Flaschen hergibt oder unterm Tresen eine versteckte Leitung zur alk.freien Version verläuft, erkennt das kein Mensch.
Beantwortet von
0 Punkte
Die Aussage, dass Alkohol 'geschmacksfrei' ist und daher kein Unterschied spürbar sei, ist leider nicht korrekt. Jeder, der einmal 80% Rum getrunken hat, weiss, dass der Alkoholgehalt sehr wohl einen Einfluss auf den Geschmack hat.

Schlussendlich musst du die Produkte einfach selber ausprobieren. Vielleicht sagt dir ihr Geschmack zu - mit richtigem Wein hat er für mich jedoch nicht viel zu tun.
Beantwortet von (1.2k Punkte)
0 Punkte

Hier wurde es ja schon angedeutet, Alkohol dient als Geschmacksträger.

Wein ohne Alkohol schmeckt, wenn er vom richtigen Winzer kommt und dem Wein der Alkohol schonend entzogen wurde. ich habe schon Billigweine ohne Alkohol getestet, wie zu erwarten, kann man solche Weine vergessen.

Man sollte noch wissen, das selbst Wein ohne Alkohol etwas Restalkohol hat, das ist vom Gesetzgeber auch so erlaubt, der gehalt darf dabei die 0,5% Grenze nicht überschreiten.

Wie ich hier erst vor kurzem gelesen habe, wird alkoholfreier Wein immer beliebter: http://www.histavino.com/alkoholfreier-wein

Bis der Alkoholfreie Wein genau so verbreitet ist, wie alkfreie Biere, dürfte aber noch lange dauern, auch wenn selbiger immer beliebter wird.

Beantwortet von (9.3k Punkte)
0 Punkte
Ich habe das mal probiert und dieser Wein hat mit ganz und gar nicht geschmeckt. Da ist wirklich besser, wenn du ganz auf Traubensaft umsteigst. Entweder hatte ich wirklich nur einen sehr schlechten Wein, oder alle schmecen so. Ich kann nicht für alle Weinsorten sprechen sry.
Beantwortet von (420 Punkte)
0 Punkte
Ich denke besonders für Menschen die sehr oft Wein trinken kann das ganz interessant sein. Außerdem würde sich bei solchen Leuten dann auch zeigen warum sie denn so viel trinken. Ob es wirklich um den Geschmack geht oder ob sich da einfach nur jemand gerne betrinkt und sich dann auch noch als Weinkenner brüstet ;)
Beantwortet von (11.7k Punkte)
0 Punkte
Habe ich noch nie getrunken, könnte mir aber auch vorstellen das der Wein schmeckt. Alkfreies Bier kann man z.B. ja auch ganz gut trinken.
Beantwortet von (960 Punkte)
0 Punkte
Hahahaha....

Wein ohne Alkohol ist einfach nur Traubensaft. Rot oder eben weiß!
Beantwortet von (11.7k Punkte)
0 Punkte
Also, ich habe mir mal alkoholfreien Wein gekauft, der hat definitiv einfach wie Traubensaft geschmeckt! Anders ist es bei alkoholfreiem Sekt. Wenn der schön kalt ist, hat man fast ein Eindruck, man würde richtigen Sekt trinken! Vielleicht probierst Du das mal aus?
Beantwortet von
0 Punkte
Alkoholfreien Wein kann ich wirklich garnicht empfehlen, einmal probiert und nie wieder. Alkoholfreier Sekt oder Bier hingegen kann schon ganz gut schmecken.
Beantwortet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 13, Apr 2015 in Ernährung von ninaklein (7.4k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 15, Jul 2021 in Lifestyle & Mode von Lukaa (7.3k Punkte)
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 27, Aug 2017 in Shopping von susanneXYZ (3.3k Punkte)
...