• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hey Leute,

ich würde gern etwas Geld auf die hohe Kante legen. Allerdings hab ich von Finanzen jetzt nicht so viel Ahnung. Allerdings ist mir bewusst, dass die Bankberater auch nur die Produkte verkaufen, die der Bank nützen.

Wie kann ich denn rausfinden, was für mich das Beste ist ohne Bankkauffrau oder Finanzwirtin zu sein!?

LG
Gefragt in Sonstiges von (15.7k Punkte)

1 Antwort

0 Punkte
Hallo Henkelchen,
 
da geht es dir doch, wie den meisten. Leider ist es immer schwieriger gute Finanzprodukte zu finden, die eine gute Rendite abwerfen. Mit den niedrigen Zinsen lohnt es sich schon gar nicht mehr groß Geld anzulegen. Wenn noch der Negativzins kommt, dann lieber in der Matratze bunkern...
 
Die Banken haben immer größeren Druck ihre Produkte zu verkaufen. Dementsprechend kann man von den Beratern dort auch keine neutrale Beratung mehr erwarten, wenn denen gleichzeitig der Chef im Genick hängt und Verkaufsdruck ausübt. 
 
Vielleicht ist ja das hier was für dich: http://sicheregeldanlage.info/cashboard/
Ansonsten musst du dich halt viel selbst belesen und auch die Finanzmärkte etwas mitverfolgen.
 
LG
Beantwortet von (9k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 18, Sep 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 23, Nov 2014 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
...