• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte

Wir haben einen 5jährigen (kastrierten) Kater, der es auch einst gewöhnt war, mit einer anderen Katze zusammen zu leben. Diese ist allerdings vor zwei Jahren verstorben.
Nun wollten wir uns wieder eine Zweitkatze anschaffen, und aus Erfahrung wissen wir, dass die Integration mit Babykatzen deutlich besser funktioniert.
Welche Möglichkeiten gibt es aber, um das ganze einfacher ablaufen zu lassen und welches Geschlecht sollte die Kleine haben? Ich habe nämlich des Öfteren gehört, dass Weibchen sich mit Katern besser verstehen (vom Kindesalter an), aber stimmt das?

Vielen Dank für eure Antworten schonmal im Voraus! :)

Gefragt in Tiere von

2 Antworten

0 Punkte
ja, Dein Kater wird ein weibliches Baby noch besser akzeptieren als einen kleinen Kater (siehe Maru auf Youtube). Aber es wird auch mit einem kleinen Kerl funtionieren, da Babys einen Schnutzstatus gegenüber älteren Katzen geniessen.
Beantwortet von (180 Punkte)
0 Punkte
Hey,

ohje, das ist nicht so einfach... Normalerweise ist es aber einfacher wenn es ein kleines Kätzchen ist, das zu einer älteren Katze dazukommt, da kommt dann der Mutterinstinkt durch. Bei älteren Katern kann es schwierig sein, weil die ein größeres Revierverhalten haben.
Beantwortet von (2.5k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 15, Jan 2019 in Tiere von Moon (920 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 6, Jul 2015 in Tiere von Chalmleshe (680 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 21, Aug 2013 in Tiere von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 26, Mär 2015 in Tiere von Anonym
...