• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Ich interessiere mich für das Copy-Trading, auch unter dem Namen Social-Trading bekannt.

Wie sind Gewinne aus solche einer Geldanlage zu versteuern?
Gefragt in Ratgeber von

2 Antworten

0 Punkte

Kommt ganz darauf an wo der Anbieter seinen Firmensitz hat.

Kreditinstitute und Broker mit Sitz in Deutschland, führen Zinsgewinne und Dividendenerträge direkt ans Finanzamt ab. Wenn man Gewinne mit Anbieter aus dem Auslande macht, so muss man sich selbst um die Steuern kümmern, hier wäre die Abgeltungssteuer fällig. Übersteigt der Gewinn, einen gewissen Freibetrag, beträgt der Steuersatz im Moment 25% auf die Gewinne, dazu kommt noch Solidaritätszuschlag von 5,5 Prozent, je nach Mitgliedschaft bei der Kirche, kommt noch Kirchensteuer mit dazu. Anders sieht es aus, wenn man bei einem Copytrading Anbieter als Tippgeber arbeitet, mehr zum Thema hier: http://www.copytrading-online.**/tipps-und-faq/steuern/ Mit solchen Fragen, gerade im letzten Fall, ist man beim Steuerberater besser aufgehoben. 

Beantwortet von
0 Punkte
Vielleicht bringt dir das hier etwas

http://www.forexaktuell.com/banc-**-binary/
Beantwortet von (1k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 18, Okt 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 13, Nov 2016 in Musik von chiwora (290 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 31, Okt 2016 in Sonstiges von chiwora (290 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 20, Jul 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
5 Antworten
Gefragt 8, Apr 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 14, Jun 2016 in Lifestyle & Mode von simmon (6.2k Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
...