• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Ich brauche mal ne meinung von aussenstehenden Ich hab vor c. A 3 Jahren meine inzwischen. Beste Freundin kennengelernt und binn seit dem in sie verliebt sie ist einfach nur pe rfekt Vor c. A 1 1/2 Jahren hab ich meinen jetzigen aller besten Freund kennengelernt wir sind absolut auf einer Wellen Länge und verstehen uns absolut super Da er physische Probleme hat geht's ihm zwischen zeitlich ziemlich scheiße und mach seiner Aussage hab ich ihm schon mehr Fach sein Leben gerettet nur weil ich da war zum reden. So jetzt isses so das ich meine beste freundin. Nach längere zeit mal wieder getroffen hab und er sie so auch kennengelernt hat.. Und er genau wusste was ich für sie empfinde. Ich hatte ihm gebeten sie zu fragen was sie für mich empfindet kahm nao nur freundschaftlich. Bei raus. Dann fing er an mit ihr mehr zu unternehmen auch weil sie auf ihrer Ausbildung gemobbt wurde und er da viel mit ihr geredet. Hat um sie zu beruhigen Vor 5 Wochen c. A hatte er mich das erste mal gefragt obs ok wäre wenn zwischen ihm und meiner besten Freundin was entstehen würde Weil ich nur das beste für ihn wollte sagte ja kein ding Ne woche später. C. A waren wir alle zs am Baggersee und da sagte er mir das er gefühle für sie entwickelt hat... Zu dem Zeitpunkt. Hätte ich ihm schin gerne sehr weh getan Noch mal ne Woche später auf nem Samstag hat mir nen en kumpel den ich schon seit kindes älter kenne. Geschrieben das die beiden zs wäre und sich. auf dem denkmal geküsst hätten was für mich Wien schlag in die ins gesicht war. Hatte dann außem Effekt heraus meinen besten Freund die Freundschaft gekündigt worauf ich mich sonntag abend mit ihm traf um zu reden dabei kahm dann raus das mein kumpel die hälfte nur erfunden hat sprich die beiden waren noch garnicht zs. Darauf hin haben wir meinen Kumpel zur Rede gestellt aber seine Körpersprache sagte schon aus " ja entschuldigung aber ist mir egal" und sowas ähnliches hat er auch noch gesagt Am Montag auffer arbeit gings dann richtig los. ich konnte Mich kaum konzentrieren hatte über Stunden Suizid Gedanken und war eigentlich nur noch fertig.. So ging das auch Dienstag weiter. als es Dienstag Abend zum Höhepunkt kahm. Als ich von ner Freundin kahm binn ich noch. Ihrhend wo ins Feld gefahren. Wo das dann so richtig los ging mit konkreten Suizid Gedanken ich sahs zusammen gekrümmt weinend im Auto ich konnte da einfach garnicht mehr ich wusste nicht mehr weiter wie ich damit weiter umgehen soll.. Was ich mit meiner en kumpel machen soll und mit meinen besten Freund... War dann ihrgend wann inna nacht wieder zuhause. Mittwoch ging das dann soweit mit den Suizid Gedanken nach c. A einer Woche waren die dann endlich. wieder weg und nur noch die down Phasen blieben... Das ging dann so 2 Wochen gestern fing das wieder an jetzt könnte ich meinen besten Freund am liebsten den sehr sehr weh tuhn und gleichzeitig ihn umarmen ich weiß Nicht mehr weiter was würdet ihr machen?
Gefragt in Ratgeber von

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 15, Mai 2017 in Ratgeber von Anonym
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 6, Apr 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 10, Jun 2016 in Ratgeber von Anonym
...