• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte

also ich bin kürzlich in eine Wohnung mit Kamin gezogen und da jetzt die kalte Jahreszeit anbricht, habe ich mir vorgenommen diesen zu befeuern. Im Garten ist auch Brennholz, ich muss es nur zerkleinern... Jetzt habe ich nicht wirklich Lust dazu das Ganze mühselig mit der Axt bei Wind und Wetter zu tun und deswegen über die Anschaffung eines Holzspalters nachgedacht und dazu auch bereits einige Testberichte gelesen.

Meint ihr sowas lohnt sich? Wie spaltet ihr Holz am effektivsten?

Gefragt in Freizeit & Hobbies von (860 Punkte)

5 Antworten

0 Punkte

Naja wie definierst du mühselig. Es gibt die ich nenn sie mal Fuss Variante http://amzn.to/2gPzOIk

die du manuell mit dem Fuss bedienst oder die Automatische Variante http://amzn.to/2gPuBjO mit Motor.

 

Es kommt auch auf dein Buget an. 800€ ist nicht wenig. Und wenn du nur zur Miete wohnst würde ich mir solch eine Investition überlegen. Die Fuss Variante finde ich total praktisch, auch wenn man nicht so viel kraft hat.

 

Gibt es übrigens auch hydraulisch. http://amzn.to/2gPC7Lu

wäre vielleicht auch ganz interessant

 

Gruss

 

 
 
Beantwortet von (1.1k Punkte)
+1 Punkt
Mit einer Axt, das geht immer. Auch ohne Strom.
Beantwortet von (14.8k Punkte)
+1 Punkt
Mit einem Holzspaltgerät.
Beantwortet von (17.9k Punkte)
0 Punkte
Ich würde auch ganz normal die Axt benutzen.
Beantwortet von (6k Punkte)
+1 Punkt
Ich habe eine Armbrust, mit der kann ich Kettensägen verschiessen, damit spalte ich mein Holz, od. ich gebe mein Holz in die Karateschule nebenan, die freuen sich wenn sie Holz mit der Hand spalten können.
Beantwortet von (3.8k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
7 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
...