• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo,

ich möchte für einen eigenen Online-Shop die Startseite programmieren. Ich bringe mir bisher alles selbst bei, auch wenn es mir etwas schwerfällt. Jetzt habe ich folgendes Problem. Ich möchte auf der Startseite zwei Wahlmöglichkeiten geben. Einmal den Shop und zum anderen meine Blog-Seite. Dabei sollen zwei Fenster anwählbar sein.

An sich klingt es nicht so schwierig. Nur möchte ich, dass der obere Bereich (Header?) nicht neu lädt, sondern nur der Hauptbereich mit den Wahlmöglichkeiten. Grund ist, dass ich nicht will, dass die Seite ständig neu geladen wird.

Hat jemand Vorschläge? Bitte etwas ausführlich erklären, da ich wie gesagt noch kein Profi bin ^^
Gefragt in Elektronik & Computer von (17.1k Punkte)

2 Antworten

0 Punkte

Ich komm nicht ganz mit, muss ich gestehene. Du willst, dass der Header nur beim ersten Aufruf geladen wird und die Seiteninhalte beim Main-Content unabhängig vom Header geladen werden? Und dann noch 2 Portale zur Auswahl, die jeweils Verlinkungen haben? Meinst du vielleicht sowas wie bei Naintrading? Da gibt es die Wahl zwischen Teppichen, Booten und Schiffsmodelle. Wenn ja, dann könnte man das relativ einfach regeln.

Beim Header-Problem könntest du mit einzelnen Frames arbeiten. Da du dich da reinfuchsen willst, kannst du den Rest ja jetzt selbst herausfinden. Du kannst aber auch mit Javascript arbeiten, um den Header statisch zu machen. Ist aber komplizierter.

Das mit den Portalen sind einfach nur Bildern mit Verlinkungen. Das solltest du leicht hinbekommen.

Beantwortet von (15.1k Punkte)
0 Punkte
Ich versteh vor allem nicht, warum du da selber rumprogrammierst. Gibt doch schon genug Shopsysteme auch kostenlos, die man anpassen könnte.
Beantwortet von (23k Punkte)

Also......

Ich kann die Wünsche schon verstehen. Außerdem meine ich rausgelesen zu haben, dass es um Anpassungen geht. Aber nichts alles Vorgegebene passt immer. Darum sind schon mal tiefere Eingriffe ins System notwendig. Wenn man keine oder nur sehr wenig Ahnung hat, dann würde ich auch immer einen Programmierer vorziehen, wie z.B. Michael Schuh, ein echter xt:Commerce Experte. Der macht dir eigentlich jede erdenkliche Anpassung die du haben willst, nicht nur an den Templates. Ich denke schon, dass es sich lohnt da zu investieren, denn wenn die Seite auf Grund des "Geizes" nicht konvertiert, dann macht man den Laden im Zweifel zu, egal wie gut die Produkte eigentlich sind oder dann waren. 

Just my 2 Cents

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
8 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 29 Feb in Shopping von tommy (1.4k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
...