• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Huhu!

Was meint ihr, was besser ist - ein Kinderbett, ein Beistellbett oder ein Stubenwagen bzw. welche Kombination daraus?

Was braucht man wirklich?
Gefragt in Ratgeber von

6 Antworten

0 Punkte

Wir hatten einen Stubenwagen. 

Beantwortet von (12.5k Punkte)
0 Punkte

Es hat alles seine Vor- und Nachteile, wobei die jeweiligen Nachteile deutlich in der Unterzahl sind.

Kinterbett: Ein Kinderbett ist früher oder später ohnehin notwendig und daher unverzichtbar, wie ich finde. 

Beistellbett: Kann in den ersten Monaten sehr hilfreich sein und eine Wiege ersetzen. Dadurch, dass es an das Elternbett gekoppelt werden kann, gibt's mehr Platz für alle, man braucht nicht immer gleich aufzustehen uws.

Stubenwagen: Manche Eltern schwören drauf, andere gar nicht. Manche Babys lieben es, andere gar nicht. Kann sehr praktsich sein, wenn man ein großes Haus, verschiedene Etagen etc. hat. Gibt auch welche, die zu Wiege und Kinderbank umfunktionierbar sind. 

Einen tollen Artikel zu der Frage findest du auch unter https://baby-erstausstattung.biz/wo-und-wie-schlaeft-ein-baby-am-besten/

Vielleicht ja ganz interessant zu lesen! :)

 

Beantwortet von (1.2k Punkte)
0 Punkte

Eine wichtige Frage. Ich habe auf diesem Blog dazu einige gute Überlegungen gefunden. Vielleicht helfen sie dir ja auch weiter. 

Beantwortet von (9k Punkte)
0 Punkte

Ich finde das kommt immer drauf an.Wir haben uns für meine Schwester die eine fünf Jährige Tochter hat gerade hier umgesehen und auch eine gute Matratze gekauft.. https://www.zwergenmoebel.**/kindermatratzen/kindermatratze-80-x-160-cm.htmlDas ist auch wichtig man finder auch Kinderbetten aus Massivholz.

LIebe Grüße

Beantwortet von (12.8k Punkte)
0 Punkte

Hey ^^


Also ich muss ja sagen, dass man sich unterschiedliche  Bettchen anschauen kann. 

Ich selbst habe bei meinem kleinen mit einem Beistellbett angefangen. Das ist auch wirklich mega praktisch, man ist direkt bei dem Baby und kann füttern, es nehmen oder sonst was.. Man muss also nicht extra aufstehen.

Dazu habe ich mich bei https://www.beistellbett-tests.**/babybay-beistellbett-original/ umgesehen und habe verschiedene Beistellbetten gefunden. 
Kann ich dir auch empfehlen :)

Und danach werde ich wahrscheinlich ein Normales Kinderbett kaufen.

Beantwortet von (18.4k Punkte)
0 Punkte

Meine Schwester in schwanger mit Zwillingen und sie suchte kürzlich nach einem Beistellbett. Ich hatte Ihr dabei geholfen und wir fanden einen sehr guten Onlineshop der Beistellbetten für Zwillinge hat. Und zwar ist das dieser hier. Wir waren sofort begeistert und mussten das Beistellbett gleich bestellen. Der Aufbau war einfach und das Bettchen hat wirklich viel zu bieten. LG

Beantwortet von (12.3k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 14, Okt 2018 in Ratgeber von Thorim (6.7k Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
7 Antworten
Gefragt 28, Mai 2015 in Ratgeber von Herzdame (240 Punkte)
+1 Punkt
4 Antworten
0 Punkte
6 Antworten
Gefragt 10, Dez 2018 in Lifestyle & Mode von derexperte (2.5k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 2, Dez 2018 in Shopping von tommy (1.5k Punkte)
0 Punkte
10 Antworten
Gefragt 27, Okt 2017 in Shopping von apfelkern (9.3k Punkte)
...