• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Darf Leerstand mit auf die Betriebskostenabrechnung der anderen Haushalte verteilt werden? Wenn Nein, warum nicht?
Gefragt in Sonstiges von (240 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Nein, das darf nicht gemacht werden.

Sind einzelne Wohnungen in einem Mietshaus nicht bewohnt, muss der Vermieter für die betreffenden Betriebskosten selbst aufkommen und darf sie nicht auf die im Haus wohnenden Mieter umlegen. Gem. § 556 a Abs. 1 Satz 1 BGB sind alle Betriebskosten nach der Gesamtwohnfläche des Gebäudes abzurechnen. Der Vermieter hat somit grundsätzlich keinen Anspruch darauf, leerstehende Wohnungen zu seinen Gunsten aus der Umlegung bestimmter Betriebskosten auszuklammern. Der Leerstand gehört zum Vermietungsrisiko, dem sich der Vermieter von Beginn an bewusst sein muss.

Quelle: https://www.immoware24.**/support/glossar/glossar-betriebskostenabrechnung-bka/

Beantwortet von (220 Punkte)
Danke, das wusste ich auch nicht, werde da mal nachschauen ob es bei uns versucht wurde

Ähnliche Fragen

–1 Punkt
3 Antworten
Gefragt 27, Mär 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 30, Jun 2016 in Sonstiges von Anonym
...