• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hey Leute, ich bewerbe mich schon lange, aber ich bekomme andauernd Absagen oder scheitere nach einem Test (Nur Konzentrations und Verhaltenstest und auch einziger Test bisher) oder erstem Treffen! Ich mache auch meine Fachhochschulreife und die Noten sind alle soweit gut bis in Ordnung und vllt 2-3x die 4, aber sonst nichts zu meckern! Meine Lehrerinnen/Lehrer schätzen meine Mühe und Leistungen sehr! Nur die 5 in Mathe ist dramatisch für mich! Ich bin wirklich schlecht in Mathe! :(( aber habe mich auch angestregt und wurde gelobt! Ich hoffe ich schaffe die Prüfungen, bin schon mega froh, dass ich überhaupt in die Prüfungen zugelassen werde! Trz scheint es so zu sein, dass die Arbeitgeber keinen guten Eindruck von mir haben (obwohl sie mich noch nicht mal kennen!)! WAS MACHE ICH BLOß FALSCH??? Liegt es daran, dass Ausländer weniger Chance auf eine Ausbildung haben? Kennt ihr noch gute Ausbildungstellen zb im Einzelhandel (Bekleidung) oder Büromanagement? Muss man im Büro Mathe können?Oder kennt ihr einen Beruf, wo wenig Mathe vorkommt und man mit ner 5 trz ne Chance hat?? Im Raum NRW bitte! Ich muss bis August was haben, sonst bin ich echt am Arsch...:((( Ich fange an zu zweifeln..bin ich nicht gut genug? Obwohl meine Noten bis auf Mathe, alle gut bis okay sind! :( Wie war es bei euch so?? Wie seit ihr zu eurem Beruf gekommen und wie heißt er? Was für Aufgaben habt ihr? Bei mir hat es Jahre gedauert, bis ich endlich einen Beruf gefunden habe, wo ich denke, da könnte ich Spaß haben..aber niemand will mich :(( wie findet ihr den Beruf Hotelfachfrau? Habe gehört, dass es ein echter Knochenjob ist..und ich müsste spät zu Hause sein (wohne weiter weg von den vielen Hotels) :( Und wisst ihr was ich kake finde? Habe z.B. bei Taff einen Typen gesehen, der eine Ausbildung zum Koch macht, aber noch nicht mal wusste, welche Gemüse Sorten er in der Hand hatte! Da frage ich mich ernsthaft, wie er wohl die Ausbildung bekommen hat?! Und dabei hat er auch nur einen Hauptschulabschluss (okay, vllt ist es bei Koch Ausbildung anders) aber man musst doch ein gutes Maß an Wissen von einfachen Gemüse Sorten haben oder?! Sogar ich wusste, was das war!
Gefragt in Ratgeber von
Bearbeitet
Eventuell machst du ja was falsch in deinem Anschreiben oder deine Bewerbung an sich kommt nicht gut an, hol dir doch mal ein paar Tipps auf Seiten wie https://www.stellenanzeigen.**/ausbildung/ oder ähnlichen.

2 Antworten

0 Punkte
Vergiß die Fernsehsendungen. Die sind Fake. Viele Firmen wollen keine zugewanderten Migranten - stört den Betriebsfrieden - außer zum kurzfristigen Ausbeuten.
Beantwortet von (6.7k Punkte)
0 Punkte
Hast du eine Ausbildung gefunden?
Ich weiß ich bin sehr spät dran, aber ich würde Leuten die auf der Suche nach einer Ausbildung sind empfehlen verschiedene Praktika zu machen, so sehen die Arbeitgeber das man engagiert ist und tatsächlich auch ins Arbeitsleben passt. Außerdem wäre es noch eine Idee sich als Trainee zu bewerben, falls man keinen Ausbildungsplatz findet.
Beantwortet von (17.3k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 25, Jan 2018 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 14, Nov 2017 in Medizin von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
...