• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Ich war schon als kleines Kind übergewichtig und daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Zurzeit bringe ich etwa 20 Kilo Übergewicht auf die Waage, kann mich aber nicht zum Abnehmen motivieren. In der Vergangenheit hatte ich schon mehrfach mein Gewicht auf Normalmaß reduziert, aber leider waren die Diäterfolge nie von Dauer. Nur für ein paar Wochen in einem schlankeren Körper, möchte ich mich nicht mehr quälen, ich will endlich dauerhaft weniger wiegen. Wie stelle ich es richtig an?
Gefragt in Ernährung von

10 Antworten

0 Punkte

Deine bisherigen Diäten waren anscheinend immer zu radikal, was du da beschreibst klingt nämlich sehr nach dem JoJo-Effekt. Man muss aber möglichst langsam Gewicht reduzieren um langfristigen Erfolg zu haben. Auch wenn es schwerfällt und viel Disziplin erfordert: Eine langsame Gewichtsabnahme ist viel besser als ein schneller Gewichtsverlust. Wie man es richtig macht, kannst du hier http://www.nachhaltig-abnehmen.eu/ nachlesen.

Beantwortet von
0 Punkte
Hallo erstmals, hast du es mit der Paleo Diaet mal probiert ?

Meiner Meinung ist es nicht wirklich eine Diaet, man darf nur nichts suesses essen, Brot und Semmeln auslassen und

man sollte nichts kaufen was produziert wurde wie zB Salami. Amsonsten kann man essen was man will und wann man will. Eier, Fisch, Fleisch, Gemuese und Obst sind die Hauptnahrungsmittel was man zusich nimmt.

Natuerlich koennte es nicht schaden wenn man sich ein wenig bewegen wuerde. Fahrad fahren, schwimmen, joggen, usw.
Beantwortet von (1.7k Punkte)
0 Punkte

Entweder du lässt Dir einen Diätplan erstellen der über die Diät hinaus geht oder Du kannst Dir einen Diätplan kostenlos selbst erstellen. Mit einem ist es in jedem Fall leichter weil man was hat woran man sich orientieren kann.

Beantwortet von
0 Punkte
Eine Diät endet im Regelfall mit dem Jojo Effekt, aber eine einheitliche Ernährungsumstellung ist sehr viel einfacher und hilft dauerhaft. Ich habe vor drei Jahren auf Low Carb umgestellt und bin seit diesem Zeitpunkt wieder sehr zufrieden mit mir und vor allem kann ich mich satt essen und auch auf fast nichts verzichten.
Beantwortet von (360 Punkte)
0 Punkte
Viel besser als eine Diät ist eine grundsätzliche Umstellung der Ernährung. Dann hast du auch eine Chance das zu halten.
Beantwortet von (23k Punkte)
0 Punkte
Ernährung umstellen und dauerhaft Sport treiben.
Beantwortet von (9.3k Punkte)
0 Punkte
Ich esse garnix mehr außer Watte um das Hungergefühl zu unterdrücken an gefangen hab ich bei einer Größe von 1,83m mit 50kilo jetzt wiege ich noch 37 Kilo und wenn du mit deiner Familie essen sollst kotz es einfach danach aus mein Ziel sind 28 Kilo und da bin ich auf dem besten Weg hin probier's doch mal aus
Beantwortet von
Magersucht du knochiger hungerharken ?

wenn du so krank bist ok aber Machs denn anderen nicht vor !
0 Punkte
Ich habe nicht diätet in diesem Sinne. Ich habe somit dreimal die Woche Krafttraining gemacht und zwei mal Ausdauer. Wochenende war Pause für die Erholung. Gegessen habe ich drei Mahlzeiten am Tag, morgens, mittags und abends. Vor jeder Mahlzeit habe ich ein Glas Wasser zu mir genommen. Ansonsten abends keine Kohlenhydrate. Einmal Fisch/Krabben & Co pro Woche sowie einmal bis zweimal Fleisch. Den rest Gemüse und so weiter. So einfach hält man sein Gewicht und ist zudem auf gesunder basis
Beantwortet von (680 Punkte)
0 Punkte

Hallo!

Wenn man dauerhaft abnehmen möchte, sollte man die Ernährung komplett umstellen, nicht nur kurzfristig eine Diät machen. Mir haben die Tipps von http://diaet-akademie.**/ gut weitergeholfen. vielleicht ist ja auch für dich der ein oder andere Tipp dabei.

Beantwortet von (460 Punkte)
0 Punkte
Kannst dich auf dieser Seite informieren: https://www.mino-nutrition-shop.**/29010212073/trainingsplan
Beantwortet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 8, Mär 2017 in Ernährung von Anonym
0 Punkte
9 Antworten
Gefragt 27, Jun 2015 in Ernährung von Glandi (160 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
...