• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Grüß euch,

ich bin an einer Immobilie im Wuppertal interessiert und habe sie besichtigt. Das Dilemma ist, dass das ein Haus ist, das man nicht so schnell wiederfindet. Es entspricht exakt meinem Stil, ist unglaublich nah an meinem Arbeitsplatz und bereits besser eingerichtet als ich es je gekonnt hätte.

Das Problem ist, dass der Kaufpreis ein gutes Stück über dem ist, was ich mir mit Kredit leisten könnte. Darum müsste ich sehr geschickt verhandeln, wenn das klappen soll.

Leider habe ich zu wenig Know-How um den Preis zu bemängeln. Darum suche ich Infos zu Faktoren, die den Wert des Hauses senken könnten.

Es ist dringend!
Gefragt in Sonstiges von (770 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Hallo!

Das ist sehr schade. Um wie viel Prozent Nachlass ginge es denn?

Dann kann man nämlich gut einschätzen, ob das überhaupt im Bereich des Möglichen liegt. Andernfalls kannst du dir die Mühe sparen, zumindest wenn man davon ausgeht, dass der veranschlagte Kaufpreis auf einer soliden Basis beruht. Faktoren, die diesen drücken sind am ehesten bauliche Mängel, Infrastruktur und veraltete Technologien die modernisiert werden müssen. Der Rest ist in der Regel zumeist richtig bewertet.

Du kannst dich aber mit einem Profi zusammensetzen und seinen Rat einholen.
Dort werden oft Immobilienbewertungen durchgeführt. Dadurch bekommst du Vergleichswerte und eventuell auch andere Angebote, die dich ansprechen werden, aber mehr dazu hier.


Viel Erfolg!

Beantwortet von (1.1k Punkte)
Bearbeitet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 4, Aug 2020 in Sonstiges von derexperte (2.7k Punkte)
0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
–1 Punkt
1 Antwort
–1 Punkt
4 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
...