• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

+1 Punkt
Zum Ende des Jahres würde ich gern wieder den Stromanbieter wechseln, da ich sehr viel Geld sparen konnte, als ich das das letzte Mal gemacht hab. Dummerweise habe ich mir einen Eintrag bei der Schufa eingefangen. Ich spare mir jetzt mal die Erklärungen, warum mir das passiert ist. Meine Frage nun, ob ich dennoch eine Chance habe, dieses Jahr mir wieder einen neuen Anbieter zu suchen, obwohl die Schufa momentan negativ ist? Bestimmt klappt es nicht..
Gefragt in Ratgeber von (10.3k Punkte)

3 Antworten

0 Punkte

Ich denke, dass es trotzdem klappen kann. Kommt natürlich auch darauf an, was du für einen Eintrag hast. Vielleicht ist er ja gar nicht so schwerwiegend? Ich verstehe aber deine Bedenken. Am besten gehst du dazu diesmal dann über https://www.stromanbieterohneschufa.**, da sollte es unproblematisch sein.

Beantwortet von (3k Punkte)
0 Punkte
Das ist eigentlich weniger das Problem, wenn in der Schufa keine Stromschulden notiert sind.
Beantwortet von (780 Punkte)
0 Punkte

Es gibt auch Stromanbieter die nicht zwingend eine Schufa-Auskunft sehen möchten, aber die haben dafür andere Bedingungen. Aber die sind machbar, schaue dazu mal unter https://www.stromanbieterohneschufa.**/.

Beantwortet von (18.1k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 13, Jul 2017 in Sonstiges von simmon (6.2k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
10 Antworten
0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 29, Mär 2017 in Ratgeber von anna (11.3k Punkte)
0 Punkte
9 Antworten
0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
Gefragt 29, Mär 2017 in Ratgeber von JosefGoers (2.3k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 7, Nov 2016 in Ratgeber von pegner (15.3k Punkte)
...