• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte

Hallo alle zusammen! smiley

Zuerst haben mich die Corona-Beschränkungen gar nicht gestört. Ich habe mich einfach damit arrangiert und versucht, mich an den neuen Alltag mit Home-Office zu gewöhnen. Der neue Tagesablauf und die gewonnene Freizeit gefielen mir sogar. Mittlerweile merke ich aber, dass mich die Distanz zu Familie und Freunden psychisch doch mehr belastet als gedacht. Abends komme ich nur schwer runter und das Einschlafen dauert mehrere Stunden. Gleichzeitig fühle ich mich tagsüber die ganze Zeit unter Strom. Um ein bisschen Energie rauszulassen, treibe ich wieder regelmäßig Sport.

Trotzdem fehlt mir die Möglichkeit, gemeinsam mit Freunden im Park zu sitzen und zu quatschen. Das übliche "Endlich Feierabend!"-Gefühl. Mein Bruder hat mir gestern am Telefon zu CBD Produkten geraten. Nach einer kurzen Recherche weiß ich, dass es Öl, Blüten und viele weitere Formen gibt. Daher bin ich auf der Suche nach ehrlichen Erfahrungsberichten. Wobei hat euch CBD geholfen? Welche Anwendungsform habt ihr genutzt?

Ich danke euch schon jetzt. yes

Gefragt in Sonstiges von (2.1k Punkte)

1 Antwort

0 Punkte
Huhu,

ich kann dieses rastlose Gefühl nachvollziehen. Die ersten Wochen der Corona-Krise haben mich gar nicht belastet und ich habe mich auf den neuen Alltag im Home-Office gefreut. Mit der Zeit ging es mir plötzlich schlechter, doch ich konnte die Ursache nicht ausfindig machen. Zum Glück wurden die Beschränkungen jetzt etwas gelockert, denn ich vermute den Ursprung des negativen Gefühls auch in der Distanz zu Familie und Freunden. Hoffentlich siehst du deine Liebsten bald wieder und es geht dir dann insgesamt besser.

Der Rat deines Bruders, dich mit CBD zu beschäftigen, gefällt mir. Seit letztem Jahr setze ich mich mit dem Thema auseinander; auf Empfehlung meiner Mutter. In Stresssituationen leide ich unter extremen Kopfschmerzen und kann abends nur schlecht einschlafen. Ähnlich wie bei dir, half Sport nur für kurze Zeit. Meine Mutter hat bis dato schon lange mit CBD Öl und Blüten herumexperimentiert. Du musst einfach mal ausprobieren, welche Form sich bei dir am einfachsten in den Alltag integrieren lässt. Ich verdampfe die Blüten abends, um anschließend entspannt einschlafen zu können. Kopfschmerzen vermeide ich bisher erfolgreich, indem ich morgens ein paar Tropfen CBD Öl unter meine Zunge gebe. Die Produkte lassen einen ausgeglichener durch den Tag gehen - so ist jedenfalls meine Erfahrung.

Obwohl die Blüten optisch Cannabis / Haze ähneln, unterscheiden sie sich schon alleine im THC Gehalt. Die CBD Produkte werden mittels verschiedener Extraktionsverfahren aus Nutzhanf-Pflanzen gewonnen. Um innerhalb der EU Blüten, usw. legal kaufen zu können, dürfen die Produkte nicht mehr als 0,2% THC enthalten. Der Konsument erlebt keinen psychoaktiven Rausch, sondern nutzt die Vorteile und hohe Qualität des CBD. Beim Anbau des Hanf wird auf die Nutzung von Pestiziden verzichtet. Außerdem unterzieht man die einzelnen Produkte regelmäßigen Untersuchungen im Labor. So müssen wir uns keine Gedanken um die Qualität der CBD Blüten oder des Öls machen. Um überhaupt in die Thematik reinzukommen, würde ich dir eine Beratung im CBD Shop empfehlen. Abgestimmt auf deine Beschwerden, wirst du zwischen all den Sorten an Blüten auf das passende Produkt für dich stoßen. In Zukunft kannst du dann easy in einem Online Shop wählen und bestellen. Meine Mutter und ich erwerben unsere Blüten hin und wieder hier: https://www.cbdnol.com/collections/cbd-blueten . Besonders gefallen mir die Geschmacksrichtungen Super Lemon Haze, Gorilla Glue und Redwood Kush. Wer auf Zitrusfrüchte steht, wird von den Blüten Orange Bud begeistert sein.

Gute Besserung und liebe Grüße!
Beantwortet von (6.8k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 30, Mär 2015 in Ratgeber von pegner (15.3k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 13 Mai in Ratgeber von Henkelchen (14.7k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 2, Jul 2019 in Medizin von leoo (1k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 22, Dez 2018 in Tiere von Thorim (5.8k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 6, Okt 2017 in Tiere von Area51 (770 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 24, Okt 2017 in Sonstiges von pegner (15.3k Punkte)
...