• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hi,

immer, wenn ich im Sommer im Büro sitze werden meine Waden nach kurzer Zeit dick und tun weh. Hat jemand eine Idee was ich machen kann? Ich war schon beim Orthopäden aber der meinte man kann da nicht viel machen das liegt wohl an den Venen, da diese verengt sind.
Gefragt in Medizin von (7.3k Punkte)

3 Antworten

0 Punkte

Hallo Tamara, 

ich kenne dein Problem nur zu gut, da ich selbst auch immer wieder dicke Waden bekomme. Machen kann man da leider wirklich nicht viel. War damals auch bei 2 verschiedenen Ärzten und hab das untersuchen lassen. Kann mir vorstellen, dass dich das ziemlich nervt da man immer das Gefühl hat die Waden werden gleich platzen. Was mir etwas geholfen hat, ist VENAGIL. Damit förderst du die Durchblutung etwas. 

Beantwortet von (3.3k Punkte)
ah dankeschön! Die werde ich mal ausprobieren
0 Punkte

"Dicke" Waden bei einem Bürojob ist leider bei vielen Alltag. Meist liegt es eben an der fehlenden Bewegung. Es kann tatsächlich an der Durchblutung liegen, meist rührt das von einem schwachen Bindegewebe her. Ich selbst habe lange Zeit eine Bindegewebsschwäche gehabt. Mein Arzt hat mir dann Bindegewebe Kapseln empfohlen. Vielleicht hilft dir das auch. Denn wenn das Bindegewebe sich nicht entsprechend ausdehnen können, kann so der Druck auf dem Gewebe zu einer Durchblutungsstörung führen. Aber vielleicht hilft dir auch die Creme die Tamara empfohlen hat. Sonst würde mir noch eine naturheilkundliche Methode einfallen. Ich bin jetzt kein Arzt und möchte auch nicht das du ohne Rat eines Arztes meinen Vorschlag durchführst. Aber die Hydrotherapie soll auch dabei helfen die Durchblutung anzuregen. Dazu machst du folgendes:

  • Badewanne bis handbreit unter den Knien mit kaltem Wasser befüllen
  • Im "Storchenschritt" marschieren, wobei die Zehen nach unten zeigen
  • Lauf solange bis das Kältegefühl einsetzt, doch nicht länger als 1 Minute
  • Steig aus der Wanne und streif dir das Wasser mit den Händen ab. Nicht abtrocknen!
  • Dann zieh sofort Socken an und vielleicht auch Hausschuhe und gehe ein bisschen im Haus/Wohnung rum oder mach Fußgymnastik, um die Beine und Füße wieder aufzuwärmen.
Durch den Kalt-Warm-Wechsel wird die Durchblutung wieder angeregt. Achte auch darauf, dass du warme Füße am Anfang hast und das du am Ende alles schön wiedererwärmst.
Aber wie schon gesagt, frag erst mal bei deinem Arzt genau nach, falls du es überhaupt machen möchtest.
Beantwortet von (8.7k Punkte)
0 Punkte
Oh ****, das klingt sehr unangenehm!!
Beantwortet von (5.7k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
+1 Punkt
0 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
+3 Punkte
2 Antworten
...