• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo Leute!

Keine Ahnung, ob ihr euch schon mit dem Wirkstoff CBD auseinandergesetzt habt. Entweder man kann das Thema nicht mehr hören (aktueller Hype) oder man ist überzeugt von den Vorteilen. So ist jedenfalls mein Eindruck, wenn ich Freunde und Bekannte nach Erfahrungen frage.

Meine Frau steckt mitten im Projekt Abnehmen. Seit Dezember hat sie ihre ganzen Gewohnheiten hinterfragt, eine ausgewogene Ernährung für sich gefunden und treibt regelmäßig Sport. Jetzt fehlen nur noch die letzten fünf Kilos, doch die wollen nicht so recht verschwinden - egal was sie macht. Im Internet hat sie letztens einen Artikel über die Auswirkungen von CBD während einer Gewichtsabnahme gefunden. Angeblich positiv und jetzt ist sie total angefixt, dass CBD Produkte die letzten hartnäckigen Kilo verschwinden lassen. Hat jemand mit Blüten, Öl & Co. im Zusammenhang mit Gewichtsverlust Erfahrungen gemacht? Wahrscheinlich kann man es nicht ausschließlich auf den Wirkstoff CBD zurückführen, aber einen Versuch wäre es eventuell wert...

Ich bedanke mich schon im Voraus.
Gefragt in Sport & Fitness von (9.8k Punkte)

2 Antworten

0 Punkte
Also ich habe noch nie von einer gewichtsverlustfördernden Wirkung gelesen, welchen Artikel hat sie denn gesehen? Da CBD Öle sehr teuer sin, weiß ich nicht, ob sich das lohnt es auszuprobieren. Lieber nochmal schauen, was sie an der Ernährung umstellen kann und etwas mehr Sport machen :)
Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte

Hey Phillipp,

in der aktuellen Situation deiner Frau war ich auch schon. Irgendwann stagniert das Gewicht einfach und man kommt mit den bisherigen Fortschritten nicht weiter. Diese Erkenntnis ist frustrierend, denn man hat das große Ziel (in diesem Fall eine bestimmte Zahl auf der Waage) vor Augen. Wobei anzumerken ist, dass das Gewicht keine Auskunft über Optik oder Gesundheit des Körpers geben kann. Es kommt ganz allein darauf an, dass sich deine Frau wohlfühlt. Vor allem die letzten Kilo sind die schwierigsten während einer Abnahme.

Ich persönlich nutze CBD Produkte ganzheitlich für meinen Körper, nicht nur gegen bestimmte Schmerzen oder Probleme. Wenn sich deine Frau also Blüten oder sonstige Erzeugnisse aus Hanf holen möchte, sollte sie diese auch unabhängig von ihrer Abnahme nutzen. Der menschliche Körper wird bei all seinen Prozessen unterstützt und man geht ausgeglichener durch den Tag - so jedenfalls meine Erfahrung. Ich arbeite am liebsten mit CBD Blüten, da ihre Anwendung sehr vielseitig ist. Vorm Schlafengehen kann ich die Blüten rauchen oder verdampfen, ansonsten kann ich mir aber auch einen Tee aufbrühen oder die Blüten mit Lebensmitteln verarbeiten. Hier ein Artikel zu CBD während der Gewichtsabnahme: https://www.cbd-vital.**/magazin/cbd-allgemein/abnehmen-mit-cbd-unterstuetzung-diaeten

Wem es allein auf den Wirkstoff CBD ankommt, kann natürlich auch zu Öl greifen. Der industrielle Hanf wird meist in Österreich angebaut, wobei das Augenmerk hier auf Bio Qualität liegt. Die Blüten dürfen nicht mehr als 0,2% THC enthalten. Daher wird der Hanf regelmäßig auf seine Zusammensetzung kontrolliert. Der Konsument möchte keinen Rausch erfahren, sondern die Vorzüge von CBD genießen. Die Pflanze ist aufgrund ihrer Inhaltsstoffe außerdem nicht mit Cannabis oder Haze zu verwechseln. Zwar sehen sich die Blüten optisch ähnlich, doch besitzt Cannabis mehr THC und verursacht den bekannten Rausch. Es existieren sogar Blüten vollkommen ohne THC, wie diese hier z.B.: https://www.alpenkraut-cbd.com/produkt-kategorie/cbd-blueten/ Bevor man als Einsteiger startet, sollte man sich in einem CBD Shop beraten lassen. Dort findest du alle Produkte und wirst rundum mit Informationen versorgt. Welche Variante sich am besten für eine Gewichtsabnahme eignet, welche Sorte deiner Frau schmeckt, usw. Meine Lieblinge sind übrigens Orange Bud, Redwood Kush, Amnesia Haze und Royal Gorilla. Und nochmal: Die Produkte sind in Deutschland legal (geringer bis gar kein THC Gehalt). Hauptsache ihr achtet auf die Qualität und den Anbau der Blüten!

Beste Grüße.

Beantwortet von (7k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 15 Jun von Ulka (8.2k Punkte)
0 Punkte
5 Antworten
Gefragt 13 Mai in Ratgeber von Henkelchen (14.8k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 2, Jul 2019 in Medizin von leoo (1.1k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
6 Antworten
Gefragt 7, Mai 2017 in Sport & Fitness von Nicofue (620 Punkte)
...