• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo!

In der heutigen Zeit, gibt es eine Menge von virtuellen Spielhallen. Das Angebot ist kaum zu überschauen, doch irgendwie muss man doch das Spreu vom Weizen trennen können, oder?

Gibt es irgendwelche Sicherheitshinweise die man beachten sollte um nicht auf Betrüger reinzufallen? Vielleicht kennt sich jemand aus und kann seine eigene Erfahrungen mitteilen.

Habt ihr oder jemand aus eurem Familien-Freundes-oder Bekanntenkreis bereits schon mal was gewonnen?
Gefragt in Shopping von (11.1k Punkte)

2 Antworten

0 Punkte

Hallo!

Da gebe ich dir vollkommen recht. Die Anzahl der Casino Anbieter wächst ständig. Hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass es die meisten früher oder später nach der Volljährigkeit in ein Casino zieht. Früher Offline, also in eine Spielhalle, heutzutage eher Online. Dies hat wahrscheinlich etwas mit Bequemlichkeit zu tun. Denn in den "echten" Casinos, sind viel mehr Verhaltensregeln zu beachten im Vergleich zu einem virtuellen Casino. Man muss sich beispielsweise nicht an die Kleiderordnung halten, kann bequem von der Couch aus spielen, muss kein Trinkgeld hinterlassen und kann zu verschiedenen Uhrzeiten spielen. Was ganz wichtig ist, egal ob online oder offline, immer Grenzen setzen und diese auch stets einhalten. Also vor dem Spiel eine Grenze der Ausgaben setzen  um hohe Verluste zu vermeiden. 

Ja, es gibt Sicherheitshinweise und diese sollten immer berücksichtigt werden, damit man die schwarzen Schafe gleich erkennt. Werde diese mal versuchen auszuzählen: 

1) Die Glücksspiellizenzen. Sollte ein Online Casino keine Lizenz auf der Seite bereitstellen, dann sollte man lieber die Finger von dem Betreiber lassen. Zu den renommiertesten Regulierungsbehörden gehören: Malta Gaming Authority, Curaçao Gambling Commissioner und die Gibraltar Regulatory Authority.

2) Die Testlabore. Sollten angegeben sein, das Zertifikat gibt euch den durchschnittlichen RTP-Wert des Online Casinos an.

3) Die IT-Firmen. Wichtig ist die Verschlüsselung einer IT-Firma damit keiner Zugriff auf die eigenen Daten hat. Ob die Verschlüsselung aktiv ist, erkennt man an dem Schloss vor der URL der Webseite.

Wie man sieht, sollte vor dem ersten Spiel möglichst ein Vergleich der Casino-Betreiber durchgeführt werden. Damit man dies nicht selbst machen muss, kann man sich auch Vergleichsseiten in wie z.B. In Game anschauen. Dort werden unterschiedliche Betreiber unter die Lupe genommen und bewertet.  Welche die 6 besten Online Casinos Deutschlands in 2020 geworden sind, kannst du hier nachlesen: https://www.ingame.**/news/besten-online-casinos-deutschlands-2020-13751819.html .

Ich hatte schon mal einen Fernseher in Wert von 400 Euro gewonnen. Hatte einfach bei einer Verlosung mitgemacht. Aus meinem Freundes und Bekanntenkreis, kenne ich keinen, der eine stolze Summe gewonnen hat. Höchstens mal einen 50-ger  bei Lotto. Heißt ja auch Glücksspiel, und die Chancen einen Jackpot zu knacken sind ja nicht all zu hoch.

Beantwortet von (7.2k Punkte)
0 Punkte
Ganz egal ob legal oder nicht - am Ende gewinnt doch sowieso die Bank!
Beantwortet von (8.8k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
6 Antworten
Gefragt 20, Feb 2016 in Medizin von anna (10.8k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 23, Jul 2017 in Ratgeber von pegner (15.3k Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 25, Nov 2017 in Shopping von pegner (15.3k Punkte)
...