• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo,

ich wohne in einer Mietwohnung und habe immer wieder Schimmel in der Dusche. Der Schimmel befindet sich unten am Rand bei den Fugen. Ich hab die Fugen schon des Öfteren erneuert und achte beim Verfugen auch immer darauf, das alles komplett trocken ist. Trotzdem bekomme ich alle paar Monate erneute Schimmelflecken. Ich bin ratlos und die Vermieterin kümmert sich nicht. Habt ihr eine Idee, was ich noch machen kann?
Gefragt in Sonstiges von (9.2k Punkte)

3 Antworten

0 Punkte

Schimmel bildet sich meist dann, wenn nicht ordentlich gelüftet wird. Hast du eine Dusche, die man mit einer Duschtür schließen kann? Falls ja, sollte diese nach dem Duschen unbedingt geöffnet bleiben, damit sich die Feuchtigkeit nicht staut.

Ich musste in der Dusche auch einmal neu verfugen, da ich an einer Stelle Schimmel hatte. Bei mir kam der Schimmel recht schnell wieder, da ich nicht darauf geachtet hatte, vorher alles ordentlich trocknen zu lassen. Du meintest ja, dass du darauf geachtet hast, daher fällt dieser Grund bei dir weg.

Meiner Meinung nach kann es dann nur am Lüften liegen oder du hast irgendwo Feuchtigkeit in der Wand. Am besten wäre es, wenn du dich an einen Profi für Schimmelentfernung wendest. Sprich da noch mal mit deiner Vermieterin, da es ihre Aufgabe ist, sich darum zu kümmern. Gibt es noch mehr Mängel in deiner Wohnung? Falls ja, dann würde ich die Miete nur noch unter Vorbehalt bezahlen, somit hast du die Möglichkeit, nachträglich eine Mietminderung einzufordern. Am besten erkundigst du dich mal in diese Richtung.

Beantwortet von (13.8k Punkte)
0 Punkte
ich würde hier auch dringend raten noch einmal mit der Vermieterin zu sprechen. Die ist hier in der Pflicht!
Beantwortet von (10.3k Punkte)
0 Punkte

Eigentlich ist da wirklich die Vermieterin in der Pflicht. Wenn der Schimmel immer wieder kommt, sollte da schon auch mal ein Profi ran, denn dann scheint das Problem ja wirklich tiefer zu sitzen. Rede nochmal eindringlich mit deiner Vermieterin. Sie soll unbedingt einen Kammerjäger für die Schimmelbeseitigung beauftragen. Alles andere ist gesundheitsgefährdend. Denn die Schimmelsporen können auf Dauer wirklich krank machen. Lass dich da von deiner Vermieterin nicht abspeisen und bestehe auf eine nachhaltige und endgültige Lösung!

Beantwortet von (5.8k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 7, Dez 2017 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 25, Okt 2016 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 12, Mär 2015 in Sonstiges von Shrane (240 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
Gefragt 16, Sep 2017 in Sonstiges von B.Schweizer (860 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 20, Feb 2015 in Sonstiges von violet82 (120 Punkte)
...