• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo zusammen.Manchmal fühle ich mich gestresst in meinen eigenen vier Wänden. Ständig geht mir etwas auf die Nerven. Ich habe verstanden, dass mir die Kronleuchter in meiner Wohnung nicht mehr gefallen. Womit kann ich sie ersetzen? Ich möchte zwar eine gute Beleuchtung in den Zimmern haben, aber ich möchte nicht, dass die Lampen sehr groß und auffällig sind. Gibt es etwas, das du in deiner Wohnung nicht magst? Wie erträgst du es?
Gefragt in Ratgeber von (8.5k Punkte)

8 Antworten

0 Punkte
Es gibt mittlerweile ganz schöne dimmbare Lampen. Wenn dich das helle Licht nervt, kannst du die Helligkeit herunter regeln.
Beantwortet von (15.8k Punkte)
0 Punkte

Hey! 

Vielleicht bist du ein Mensch, der Veränderungen mag, wie meine Freundin. Jedes Jahr sollte sie etwas im Haus verändern, etwas renovieren oder zumindest neue Möbel kaufen. Sie mag die Frische im Haus und nicht die gleiche Wohnatmosphäre über einen langen Zeitraum. Im Gegensatz zu ihr, achte ich nicht so sehr auf solche Dinge. Ich mag fast alles in meinem Haus. Ich habe es so eingerichtet, wie es mir gefällt, also es gibt fast nichts mehr was ich verändern sollte. Das einzige, was ich gerne ändern würde, ist das Sofa. Es ist nicht abgenutzt auch nicht unmodern, ich habe nur ein schönes ästhetisches gesehen, das mehr zu meinem Wohnungsstil passt. Was deine Beleuchtung angeht, hast du dir schon LED-Einbauleuchten angeschaut?   Ich vermute, es ist das, wonach du suchst. Ich habe sie in meinem Bad und in der Küche. Sie werden einfach in die Decke eingebaut und geben eine gute Beleuchtung. Ich bin zufrieden.

Viel Erfolge bei der Auswahl!

Beantwortet von (15.7k Punkte)
0 Punkte
LED Lampen bzw. Leuchten sind natürlich auch eine gute Idee.
Beantwortet von (15.8k Punkte)
0 Punkte

Wenn du keinen Kronleuchter magst, könntest du ja auch ein Dachfenster für möglichst natürliches Licht einbauen lassen. Das wirkt dann natürlicher und stört dich vielleicht weniger. Mehr Tageslicht wirkt sich generell positiv auf unser Wohlbefinden aus, wie du der Seite von dem Baustoffhändler nachlesen kannst. Vielleicht wäre das ja noch eine Alternative?

Beantwortet von (14.5k Punkte)
0 Punkte

Ich denke da gibt es schon unterschiedliche Möglichkeiten.Ich mag ja auch gerne dezente nicht zu grosse Lampen.Ich habe da gerade auch bei diesen Lampenanbieter etwas gefunden designlampenshop.com/die-10-besten-wohnzimmer-lampen-ideen/ Bin sehr zufrieden, 

Liebe Grüße 

Beantwortet von (13.7k Punkte)
0 Punkte

Du könntest dich ja auch mal mit einem guten Elektriker unterhalten, welches Lichtkonzept bei euch möglich ist. Mir hat dieser Elektriker aus München mal bei einer kaputten Waschmaschine super geholfen und diese wieder in Ordnung gebracht. Dabei sind wir ein bisschen ins Plaudern gekommen. Unter anderem auch auf das Thema Beleuchtung, weil ich für die Küche eine andere Beleuchtung gesucht hatte. Mir persönlich gefällt zum Beispiel eine indirekte Beleuchtung sehr gut. Ist sehr stimmungsvoll vom Licht her. Allerdings ist es zum kochen eher unpraktisch. Dafür braucht man bzw. ich ausreichend Licht. Vielleicht kannst du ja beides miteinander kombinieren und dann je nach Bedarf wechseln.

Beantwortet von (19.2k Punkte)
0 Punkte
Es gibt so viele schöne Lampen, da wird sich doch was passendes finden lassen oder?
Beantwortet von (9.4k Punkte)
0 Punkte

Ich kenne dies nur zu gut. Mittlerweile wohne ich in meinem Haus seit fast 8 Jahren und letztes Jahr war es bei mir so weit, dass ich eine Veränderung gebraucht habe. Ich konnte mein Badezimmer einfach nicht mehr sehen. Also habe ich mich dazu entschieden, dass ich das Badezimmer komplett rausreiße und neu mache. 

Da das Haus schon sehr alt ist, habe ich mich zuerst an eine Fachfirma gewandt und Wartungsarbeiten an den Rohrleitungen durchführen lassen. Dabei hat sich herausgestellt, dass ein paar Sachen repariert werden mussten, bevor ich mit dem Umbau beginnen konnte. Die Firma hat dies jedoch übernommen und nach kurzer Zeit konnte ich endlich loslegen. Das Badezimmer ist mittlerweile fertig und mein neuestes Projekt heißt "neue Küche kaufen". 

Beantwortet von (17.8k Punkte)

Ähnliche Fragen

+1 Punkt
3 Antworten
0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 14, Apr 2017 in Sonstiges von Joey78 (7.3k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 12, Mai 2021 in Ratgeber von larra (8.5k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 27 Jul in Ernährung von Kaethys (8.4k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 24, Apr 2020 von dirk (7.4k Punkte)
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 6, Dez 2015 in Elektronik & Computer von anna (11.3k Punkte)
...