• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo,

wir haben zwei Kinder im Alter von 8 und 10 Jahren und möchten uns gerne einen Hund anschaffen. Welche Rasse eignet sich denn dafür am besten und auf was sollte man besonders achten bei der Auswahl?
Gefragt in Tiere von (1.6k Punkte)

8 Antworten

0 Punkte
Golden Retriever sind auf jeden Fall sehr kinderlieb... brauchen auch relativ viel Action, aber die sollte durch die Kinder ja gewährleistet sein..
Beantwortet von (2.1k Punkte)

Zustimmung von meiner Seite. Wir haben auch einen Golden Retriever und sie sind wirklich ausgenommen kinderlieb. Sehr guter Charakter.

Der TE klingt auch so, als ob er bisher noch keinen Hund gehabt hätte. Auch für solche Menschen sind Golden Retriever sehr gut geeignet, denn die Retriever besitzen die Eigenschaft des "aim to please", dass heisst sie wollen dem Herrchen gefallen. Solange dem hund klar ist, was er tuen soll, wird er das auch tun. Noch mehr Infos zu Retrievern als Familienhunde und ihrer Erziehung gibt es hier: http://hund-erziehen.com/golden-retriever-erziehung/. Ist allgemein eine gute grundlage bei der Frage: "Welcehr hund passt zu mir und Welche Eigenarten haben die Rassen?".

Viel Spass mit deinem Hund, egal für welche Rasse du dich eintscheidest,

luckyy

0 Punkte

Huhu,

ich würde ja einen Labrador vorschlagen, die sind sehr kinderlieb und wirklich niedlich. Wie jeder Hund brauchen sie aber natürlich genug Bewegung und Beschäftigung. Schau doch mal unter labrador-welpen.net da findest du noch mehr Informationen dazu.

Liebe Grüße!

Beantwortet von (1.7k Punkte)
0 Punkte
Ich wurde einen Pudel empfehlen
Beantwortet von (520 Punkte)
0 Punkte
Es gibt Hunderassen die bei Familien beliebter sind, dazu zählen Labrador, Golden Retriever, belgischer Schäferhund, Bordercollie, aber auch der Berner Sennenhund zum Beispiel. Eigentlich lässt sich das aber nicht pauschalisieren, denn mit der richtigen Erziehung kann jeder Hund ein Familienhund werden. Es gibt eben nur auch Rassen die umgänglicher sind als andere.
Beantwortet von (410 Punkte)
0 Punkte
Wir haben zwei Broholmer. Die sind in Deutschland zwar recht selten, da sie aus Dänemark stammen, aber sie werden sehr gerne als Therapiehunde eingesetzt, da sie ein extrem geduldiges Verhalten haben.
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte
Golden Retriever oder Labrador sind die perfekten Familienhunde!
Beantwortet von (420 Punkte)
0 Punkte
Gehe doch einfach ins tierheim und lass dich da beraten und sucht dir einen Hund aus der vielelicht scho erfahrungen mit Kinder hat
Beantwortet von (360 Punkte)
0 Punkte

Hallo! Ich muss mich dem Kommentar von "die Katze" zum größten Teil anschließen. Gerade wenn Kinder im Spiel sind, würde ich dir ein Labrador empfehlen. Achte jedoch hier auf das richtige Energie-Level. Egal für welche Rasse du dich letzten Endes entscheidest oder eher gesagt entschieden hast, solltest du auf die richtige Auslastung deines Hundes achten. Wenn du Fragen hast, kannst du gerne mal hier vorbeischauen. Tipps und Tricks rund um das Thema Hundeerziehung. Viel Spaß mit deinem Hund! Gruß smiley https://www.hundepilot.**

Beantwortet von (180 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
16 Antworten
Gefragt 17, Okt 2013 in Tiere von leonidas (3.7k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
7 Antworten
Gefragt 23, Feb 2014 in Tiere von predigerin (8.3k Punkte)
+1 Punkt
2 Antworten
Gefragt 17, Mär 2016 in Tiere von Henkelchen (15.3k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
+1 Punkt
2 Antworten
Gefragt 17, Mär 2020 in Tiere von dirk (6.5k Punkte)
0 Punkte
5 Antworten
Gefragt 2, Okt 2017 in Tiere von Lennardinho (520 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 23, Apr 2017 in Tiere von Anonym
...