• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Wir planen aktuell den Ausbau unseres Dachgeschosses und sind da auf Kommentare gestoßen, wonach es bestimmte Vorgaben für den Anteil der Fensterflächen für Wohnräume gibt. Sind das gesetzliche Vorgaben oder sind das nur Empfehlungen? Und welche Vorgaben gibt es da genau?
Gefragt in Sonstiges von (340 Punkte)

2 Antworten

0 Punkte
Ich wüsste nicht, dass es überhaupt ein "Gesetz" gibt, dass man überhaupt Fenster in ein Haus einbauen muss...
Beantwortet von
0 Punkte

Also, ich meine, dass es da tatsächlich eine gesetzliche Vorschrift gibt. So müssen ja z. B. Treppenhäuser immer über eine Belichtung mit Tageslicht verfügen. Das können z. B. auch so Glassteine oder so sein. Das Gesetz dafür konnte ich so zügig nicht auftreiben, allerdings habe ich eine DIN-Verordnung mit Bezug auf den Tageslichteinfall durch Dachfenster gefunden (ich vermute, diese Verordnung bezieht sich auf ausgebaute Dachböden): 

Die Breite des durchsichtigen Teil des Fensters (bzw. die Summe der Breiten aller Fenster) sollte mindestens 55% der Breite des Wohnraumes betragen.

Quelle: http://www.dach.**/dach/dachausbau/

Beantwortet von (780 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 17, Jan 2017 in Sonstiges von Fabian (560 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 9, Okt 2014 in Sonstiges von Hanna (1.4k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
...