• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hi also ich möchte mir ein six pack über die sommerferien antrainieren undzwar möchte ich das so machen : Montag :2 st kraftraining + 15 min seilspringen Dienstag :1 St Ausdauer + 10 min seilspringen usw Samstag frei Danach wieder von Anfang Sonntag ist auch Ausdauer Ernährung : Montag : Frühstück : 1 apfel mittag : pute mit Paprika abends apfel + Eiweiß Dienstag : Frühstück : 1 orange + buttermilch mittag: spinat plus rührei abends einen Apfel oder orange Das halt über 6 wochen natürlich immer abwechslungsreiches essen einmal alle zwei Wochen auch ungesund essen also son bisschen kann ich es nach diesem Prinzip schaffen innerhalb von 6 wochen ein six pack zu bekommen und verträgt sich das ausdauertraining mit dem krafttraining? Wäre für eure antworten sehr dankbar Bitte nehmt meine frage ernst es ist wichtig für mich
Gefragt in Sport & Fitness von

6 Antworten

+1 Punkt

Grundsätzlich hast du einen guten Ansatz gefunden, da du deinen Muskelgruppen immer einen Tag Ruhepause gönnst. Muskeln wachsen an den Ruhetagen. Aber deine Ernährung ist ausbaufähig, da du deinen Kaloriengrundumsatz so nicht schaffst. Du solltest mal einen Kaloriengrundbedarfsrechner nehmen und da mal ausrechnen was du für einen Grundumsatz hast. Zum Abnehmen darfst du maximal nur 500 kcal weniger essen, da der Körper sonst deine Muskeln abbaut und nicht dein Fett. Dein Körper möchte nicht abnehmen, da er sonst in Notzeiten keine Reserven mehr hat und das ist seit Urzeiten einprogrammiert. Ich habe ein System welches evtl. für dich interessant sein könnte, da es genau auf dein Ziel ausgelegt ist http://muskel-entwickler.com/ dort lernst du genau wie du deinen persönlichen Trainings- und auch Ernährungsplan erstellst. Das Training ist sehr viel härter, aber es ist dafür auch von der Trainingszeit kürzer. 

Beantwortet von (280 Punkte)
+1 Punkt

Hallo

Ja, das hört sich doch eigentlich schon ganz gut an.

Musst nur darauf achten, dass du sehr viel Eiweis isst, hilft beim Muskelaufbau.

Mit freundlichen Grüßen
 
Antworter82
Beantwortet von (1.3k Punkte)
0 Punkte
Wenn du ein Sixpack haben möchtest, dann musst du ein spezielles Trainng dafür machen und das wäre zum Bsp. HIT oder 5x5 ( Info http://trainingsplan-muskelaufbau.info/hit-training/ ). Das ist allerdings kein Training für Anfänger!
Beantwortet von (200 Punkte)
+1 Punkt
So wie ich das lese isst du zu wenig, aber der Plan ist nicht verkehrt.
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte

Hallo,
generell stellt es kein Problem dar neben dem Krafttraining auch noch ein paar Ausdauertrainingseinheiten einzubauen. Ich hatte das gleiche Ziel wie du einen "Sixpack" zu bekommen und habe es auch mit viel Fleiß geschafft. Ich glaube aber mittlerweile, dass der Schlüssel zum Erfolg maßgeblich mit der richtigen Ernährung verankert ist. Mit den Produkten auf dieser Seite hier habe ich dabei sehr gute Erfahrung gemacht. Neben einer gesunden Ernährung habe ich viel aus dem Sortiment von nu3 bestellt um auch alle möglichen wichtigen Nährstoffe zu bekommen.

Der Körper sollte bei so einer Belastung auch mit ordentlich Energie versorgt werden, Disziplin gehört natürlich auch dazu und dann ist der Weg frei für dein Sixpack! No Pain, No Gain!

Grüße Linda :)

Beantwortet von (5.8k Punkte)
0 Punkte
Ich weiß ich bin ein bisschen Spät XD. Aber laut deinem Training würdest du so eins kriegen. Du kannst ja versuchen zu Tanzen. Diese Kpop leute haben so krasse Tänze das du sicher noch schneller ein Six pack bekommst ;-) Ich weiß ich bin wieder beim Kpop spammen aber es ist wahr! Viel Glück noch!
Beantwortet von (990 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
6 Antworten
Gefragt 7, Mai 2017 in Sport & Fitness von Nicofue (620 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
...