• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Heho,

ich bin am Überlegen, mir eine von den neuen Smartwatches anzuschaffen. Wollte schon länger mal wieder einen Armband-Ersatz haben :)

Wie sieht es bei den Dingern mit der Verbindung aus? Funktionieren die wie Handys und Tablets mit mobilem Internet? Und falls ja, wie kümmer ich mich dann am besten um einen Tarif dafür? Braucht ja bestimmt eine separate SIM-Karte.

Danke für eure Ratschläge!
Gefragt in Computernetzwerk von (12.4k Punkte)

3 Antworten

0 Punkte

Hi!

Ganz so einfach ist es bei den Smartwatches leider noch nicht. Sie funktionieren über NFC/Bluetooth-Verbindungen und müssen mit kompatiblen Geräten (meistens Handys) verbunden werden. Also mit anderen Worten teilen sich die Uhr und das Handy (oder Tablet) dann die mobile Datenverbindung.

Es ist aber für die nahe Zukunft angedacht, die Uhren auch "autonom" zu gestalten, dann brauchen sie natürlich, wie du schon meintest, eine eigene SIM-Karte, um sich im Netzwerk zu identifizieren. Die Entwicklung und Marktreife von den Smartwatches kannst du am besten bei den größeren Händlern verfolgen, zB Handyflash (https://www.handyflash.**/mobiles-internet/multimedia.htm). Da wirst du dann auf die neue Smartwatch-Generation stoßen, sobald sie da ist.

Und mal so nebenbei: Ich frage mich immer noch, ob diese Geräte eine langfristige Zukunft haben. Mich würde es zum Beispiel ziemlich nerven, NOCH ein Gerät zu haben, dass ich täglich an den Strom hängen muss, um es zu benutzen. Ich bleibe da lieber bei einer "traditionellen" Armbanduhr und dem Handy in meiner Hosentasche.

Beantwortet von (15.8k Punkte)
0 Punkte

Solche Smartwatches braucht doch kein Mensch. Ich hatte mal so ein Ding, habe drei Tage daran herum gespielt und dann blieb die zuhause liegen. Das ist nur Spielerei. Ich habe mir jetzt lieber eine richtige Uhr gekauft welche vernünftig und sehr genau die Zeit anzeigt und dazu noch sehr gut aussieht. Diese Uhr kaufte ich mir im Internet in einem Onlineshop für Replica Uhren, so habe ich noch ordentlich Geld sparen können. 

Beantwortet von (1.8k Punkte)
0 Punkte

Hallo! Das kommt ganz darauf an, welche Art von Smartwatch du benutzt. Ich besitze eine Sportuhr von Garmin, sie benötigt kein mobiles Internet. Diese Sportuhren arbeiten mit GPS, um damit gelaufene Schritte bzw. Kilometer zu errechnen. Für meine Tochter hingegen haben wir eine GPS Smartwatch für Kinder auf dieser Seite gekauft. Das Modell nennt sich Pingonaut Panda und verfügt über einen SIM Karten Slot. Das heißt, um alle Funktionen nutzen zu können, wird eine SIM Karte mit mobilen Daten benötigt. Darüber kann das Kind dann telefonieren, Sprachnachrichten versenden und sogar Textnachrichten empfangen. Außerdem kann man aussuchen, ob ein analoges oder digitales Ziffernblatt angezeigt werden soll.

Beantwortet von (580 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 23, Okt 2014 in Freizeit von Haawned (360 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 14, Feb 2018 in Shopping von Swennie (2.5k Punkte)
0 Punkte
5 Antworten
Gefragt 14, Jan 2018 in Shopping von marco381 (160 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 28, Jun 2017 in Hardware von rukkula (1.8k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
...