• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo Leute!

Ich habe des Öfteren Rückenbeschwerden und mir helfen die gängigen Medikamente aus der freiverkäuflichen Apotheke nicht. Doch jedes Mal zum Arzt rennen - dafür habe ich ebenso wenig Zeit, sodass ich gehofft habe, dass Ihr einige Hilfestellungen für mich habt?

 

Es geht darum, dass ich gute Medikamente suche, die ich online oder mit Ferndiagnose ordern kann, aber welche, die speziell für Schmerzen gedacht sind und hilfreich sind! Habt ihr da ein paar Hilfestellungen oder Empfehlungen?

Vielen Dank
Gefragt in Medizin von (770 Punkte)

9 Antworten

0 Punkte
Schon mal Kalzium probiert?
Beantwortet von (6.7k Punkte)
0 Punkte
Manchmal hilft Wärme sehr gut (je nach Ursache der Schmerzen), das heißt entweder ein bad nehmen, eine Wärmflasche drauf packen oder sich Wärme-Pflaster besorgen....
Beantwortet von (500 Punkte)
0 Punkte

ich habe gelesen, dass Glucosamin sehr gut bei (chronischen) Rückenschmerzen helfen soll: https://www.vitaminexpress.org/**/glucosamin
Und da Glucosamin vor allem in Meerestieren enthalten ist und das ja nicht jedermanns Sache ist, jeden Tag Hummer oder Krabben zu essen ;) ist sicherlich die Einnahme von Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel eine gute Alternative.
Vielleicht probierst du das einfach mal aus und schilderst uns dann deine Erfolge damit!

Beantwortet von (380 Punkte)
0 Punkte
Also bei mir helfen da immer diese Wärempflaster
Beantwortet von (17.3k Punkte)
0 Punkte
Wenn nichts anderes dagegen spricht: Sport.

Gezielte Übungen stärken die Rückenmuskulatur und verringern so Schmerzen. Du solltest jedoch warten bis der akute Schmerz vorbei ist und vorher von einem Arzt abchecken lassen, dass du keine Krankheit/Verletzung hast, die erst anderwertig auskuriert werden muss. Im Normalfall ist es aber nicht förderlich (eher problematisch) den Rücken nicht mehr zu belasten.

Hier sind ein paar gute Übungen: http://www.gesundheit.**/fitness/fitness-uebungen/rueckenuebungen/rueckenuebungen
Beantwortet von
0 Punkte

Hi Du!

Bohr, Rückenschmerzen sind ehrlich gesagt neben Zahnschmerzen die nervigsten Schmerzen, die es wohl geben kann. Natürlich jetzt nur von Schmerzen her gesehen ohne fatale Krankheiten. Möchte ja nicht, dass jemand sich hier zu nahe getreten fühlt.

Gegen Rückenbeschwerden würde eine Wärmflasche helfen, weil die Wärme eigentlich gut tut. Es kommt jedoch darauf an, was am Rücken das eigentliche Problem ist. Warst Du bereits bei einem Arzt? Wenn ja, was hat dieser gesagt? Sind es chronische Schmerzen oder liegt es an einer inoperablen Stelle?

Ansonsten könnte ich Dir diese Homepage ans Herz legen, weil da findest Du auch, was dir bei Rückenschmerzen helfen kann. Ich habe mir da auch erst kürzlich helfen lassen. Immerhin kann es nicht angehen, dass ich oder du den ganzen Tag mit Schmerzen zurecht kommen müssen. Ich konnte mich gar nicht mehr konzentrieren, wenn ich ehrlich bin.

Sind Deine Rückenschmerzen einfach so aufgetreten oder ab wann ist es Dir aufgefallen?
Alles Gute

Beantwortet von (510 Punkte)
0 Punkte
Paar kleine Übungen helfen auch
Beantwortet von (11.3k Punkte)
0 Punkte
Hallo.

Ich weiß nicht wie weit du schon mit deiner Suche bist aber ich selber weiß wie ätzend das ist, wenn man im Rücken schmerzen hat. Bei mir kommt es auch mal vor, dass mich der Ischias nervt und zur Weißglut bringt -.- Habe lange nach einem Mittel gesucht und bin am Ende dann bei http://www.schmerzhilfe.**/ischiasschmerzen/ gelandet, da habs ich ein tolles Mittel finden können. Wenn es bei dir aber wirklich so schlimm ist, würde ich auf jeden Fall einen Fachmann aufsuchen. Der sollte dir dann auch etwas besse helfen können.

Ich zum Beispiel war nicht beim Arzt, weil ich das öfter mal habe und weiß, was zutun ist :d Aber gut, ich sage immer jedem das seine :) Hoffe aber dass es dir besser geht !
Beantwortet von (5.9k Punkte)
0 Punkte

Hi ! Schonmal eine Faszienrolle probiert? Mit ein paar ausgewählten Übungen auf einer Faszienrolle kann man Schmerzen lindern und sogar langfristig bekämpfen. Schau mal auf dieser Seite nach, dort gibt es verschiedene Faszienrollen und ein paar Übungen und Anleitungen zu ausprobieren. https://www.faszienrollen.org/

Beantwortet von (860 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
7 Antworten
0 Punkte
8 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
...