• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Guten Tag zusammen,

schon seit langer Zeit spielen mein Mann und ich mit dem Gedanken, uns einen Wintergarten einzurichten und da es finanziell gerade sehr gut geht, wollen wir diesen Gedanken im Frühling bzw. Sommer in die Tat umsetzen.

Jedoch wissen wir gar nicht so recht, worauf es alles zu achten gilt, wir wollten natürlich eine Firma damit beauftragen, aber uns würde grundsätzlich interessieren, was dabei vorab zu überlegen ist (außer dem Design und ganz grundsätzlichen Fragen wie dem Standort).

 

Danke im Voraus,

die Heidi.
Gefragt in Freizeit & Hobbies von (2.7k Punkte)

10 Antworten

0 Punkte
Ich kann dir leider nicht sagen worauf man zu achten hat, da ich selber kein besitze aber ich habe mal ein wenig im netz geforscht und mal ein paar Links zusammengetragen (ich hoffe da ist was nützliches bei):

http://www.*-online.**/ratgeber/heim-garten/garten/id_48907774/wintergarten-worauf-sie-beim-selbst-bauen-achten-sollten.html

http://www.daemmen-und-sanieren.**/fenster/wintergarten/selber-bauen

http://www.hausbautipps24.**/online-ratgeber/ratgeber-wintergarten/was-ist-beim-bau-eines-wintergartens-zu-beachten.html

http://www.bau-welt.**/bauteile/wintergarten/
Beantwortet von (820 Punkte)
0 Punkte

Meine Erfahrungen, worauf es zu achten gilt, sind die folgenden:

  • Alles sollte professionell geplant werden, weil man Komponenten aufeinander abstimmen muss und bei einem Fehler an einem bestimmten Punkt auch die übrigen Teile fehlerhaft sein können
  • Der Standort sollte natürlich feststehen
  • Das Material sollte sich gut überlegt werden, was Pflege, Beständigkeit, Kosten, Lärm und Energieverlust angeht
  • Die Baudauer muss ungefähr bedacht werden
  • Wie Wintergarten und Haus zueinander stehen, denn mit Integration am Haus sind größere Arbeiten u.U. notwenig, sollte man berücksichtigen
  • Versicherungen, Finanzierungsmöglichkeiten, das Baurecht und Energiesparvorgaben müssen geprüft und eingehalten werden
  • Man sollte sich Strategien überlegen, Fehler wie Lüftungsprobleme oder ähnliches zu vermeiden und den Bau daran anpassen

Ich habe zu Hause ebenfalls einen Wintergarten, würde diesen aber bei all den Punkten immer wieder von einem Unternehmen erstellen lassen. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit dem Fachbetrieb MAUL Wintergarten gemacht, unser Aluminiummodell besteht seit einiger Zeit ohne Probleme, alles geschah kompetent und mit vertretbarem Zeit- und Geldaufwand, zudem musste man sich um rechtliche Fragen und auch um Ansprüche bei Beschädigungen keine Sorgen machen.

Beantwortet von
0 Punkte

Ihr solltet euch im Vorfeld sich sein, dass ihr euch beim Bau eures eigenen Wintergartens nicht übernehmt. Ich habe selbst noch keine Erfahrungen mit einem selbst gebauten Wintergarten gemacht. Eine Zeit lang hab ich aber auch mit dem Gedanken gespielt und ein bisschen was dazu gelesen. Leider hatte ich bisher keine Zeit für die Umsetzung gehabt. Ein ganz interessanter Blogeintrag, mit Dingen worauf du achten sollst,  findest du hier. Ansonsten wünsche ich euch viel Erfolg bei eurem Vorhaben!

Beantwortet von (15.1k Punkte)
0 Punkte

Hallo,

leider hast du uns nicht so wirklich verraten, wo du herkommst, weshalb ich dir keine genaue Angabe zu einem Anbieter machen kann. Falls du zum Beispiel(so wie ich) aus Wien kommen würdest, kann man sich dort eine ganz nette Übersicht über die Anbieter für Wintergärten holen. 

Beantwortet von (140 Punkte)
0 Punkte

Man sollte auf jeden Fall auf die Dämmung achten. Die Verglasung sollte gut isolieren und am besten noch einen Holzboden, der Wärme speichert.

Auch auf die Wahl der Materialien wie Kunststoff, Schrauben und Dübel solltest du achten, da diese niedrigere Temperaturen aushalten müssen als andere Materialien im Zentraum des Hauses.

Aber am besten gehst du zu einem Handwerker, denn Recherche im Internet kann immer schiefgehen. ;-)

Beantwortet von (17.1k Punkte)
0 Punkte
Ich kann dir noch empfehlen die Scheiben mit einer Glasversiegelung von Preimess zu versiegeln. Haben das bei unserem Wintergarten. Jetzt perlt der Regen immer schön ab :).
Beantwortet von (340 Punkte)
0 Punkte

Ich denke solch ein Wintergarten muss, wie alles andere am Haus solide gebaut werden. Angefangen bei den Türen bis hin zur Versiegelung, Dichtung und Isolierung. Hole Dir vielleicht lieber einen Fachmann ins Haus.

Lass Dich beraten und entscheide dann.

Gruß

Beantwortet von (18.1k Punkte)
0 Punkte
Hallo Heidi,

 

konnte dir bislang weitergeholfen werden? Falls nicht findest Du einen tollen Ratgeber bei Scarabäus Wintergarten aus Leipzig.

Viele Grüße,

Patrick
Beantwortet von (670 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Ohne ein Fachmann zu sein sage ich jetzt einfach mal:

- genug Durchlüftung

- dicht sollte er sein

- qualitativ hochwertiges Glas

Da gibts bestimt noch mehr, aber die anderen wollen schließlich auch noch was schreiben.
Beantwortet von (17.5k Punkte)
0 Punkte
Was ist aus der Geschichte geworden?
Beantwortet von (2.9k Punkte)
Bearbeitet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
7 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 14, Feb 2017 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 19, Dez 2013 in Freizeit & Hobbies von HenryGra (15.1k Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
...