• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
An dem Punkt, wo Vergangenheit und Zukunft aufeinandertreffen, muss sich logischerweise die Gegenwart befinden. Aber wie lange dauert diese rein wissenschaftlich betrachtet? Eine Millisekunde? Noch weniger? Denn sobald etwas geschieht, ist es ja praktisch schon Vergangenheit. Oder gibt es die Gegenwart vielleicht gar nicht wirklich? Was meint ihr dazu?

(Bitte admin um Löschen der Frage, wenn diese unangemessen!)
Gefragt in Sonstiges von

2 Antworten

0 Punkte
Wenn du Gegenwart unbedingt quantifizieren willst, dann nimm die kleinste, existierende Zeiteinheit.
Beantwortet von (12.9k Punkte)
–1 Punkt
Wenn diese Frage praktisch nicht beantwortbar ist, handelt es sich offensichtlich um Spam! Warum hat admin das noch nicht gelöscht?
Beantwortet von

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 18, Mär 2015 in Sonstiges von Anonym
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 24, Jul 2017 in Sonstiges von Anonym
...