• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo,

Ich produziere ein alkoholisches Produkt, das ist auch alles geregelt und läuft bereits alles rechtens als Kleingewerbe(GbR),
nur Einzelhandel habe Ich bisher nicht als Kundengruppe gehabt - steht nun aber an...

 

Wie läuft es ab wenn Ich mein Produkt im Einzelhandel verkaufe?
bzw. liege Ich richtig hiermit: (Beispiel)
Ich verkaufe mein produkt für 8€ brutto=netto an den Markt (weise als Kleingewerbe ja keine Mwst aus)
der Laden verkauft das Produkt für 10€, also 1,60€=19%mwst, 0,40€ Gewinn)

 

heißt das der Laden macht nur die 0,40€ Gewinn oder holen die sich die 1,60€ Mwst. eh immer komplett wieder zurück und Ich kann ruhig höher ansetzen? - die UVP (10€) ist fix, weil es an vielen Stellen zum gleichen Preis verkauft wird.

Ich will natürlich meine Gewinnspanne möglichst hoch halten und trotzdem ein Angebot vorlegen bei dem mir kein Vogel gezeigt wird ;)

Danke schonmal !!
Gefragt in Sonstiges von

1 Antwort

0 Punkte

Lass Dich in diesen Fragen am besten einmal von einem professionellen Steuerberater und Wirtschaftsprüfer beraten, schau mal hier, das ist die Webseite der Firma BDO, die können Dich beraten. lg

Beantwortet von (3.2k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 13, Mai 2019 in Sonstiges von tomjack22 (11.9k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 3, Apr 2015 in Sonstiges von larra (8k Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 30, Jun 2020 von Chris.k (6.2k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 8, Sep 2021 in Sonstiges von Tobsen (16k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 14, Feb 2019 in Sonstiges von Sanni74 (7.9k Punkte)
0 Punkte
4 Antworten
...